Es sollte doch nicht für immer sein: Chris Töpperwien (45) und seine Freundin Delia haben sich getrennt! Vor einem Jahr kam der Currywurstmann mit der 15 Jahre jüngeren Blondine zusammen. Nachdem der Ex-Dschungelcamper die Beziehung im Februar mit einem Social-Media-Beitrag öffentlich gemacht hatte, zeigte er seine neue Partnerin lange nicht, bis vor Kurzem: Ende September gaben Chris und Delia ihr Red-Carpet-Debüt als Paar. Nun ist alles aus– aber warum?

Gegenüber Bild erläuterte der Goodbye Deutschland-Star die Gründe für das Liebes-Aus: "Wir haben beide festgestellt, dass sich unsere Interessen in verschiedene Richtungen bewegen. Es braucht manchmal Zeit zu realisieren, dass es vielleicht auch mal nicht passt." Aber sie seien nicht im Streit auseinandergegangen, versicherte er. Sie hätten die Entscheidung eigentlich schon länger treffen wollen, hätten es aber nicht wahrhaben wollen.

Im März schwärmte der 45-Jährige noch sehr verliebt von seiner Beziehung: "Wir haben uns kennengelernt auf dem Oktoberfest letztes Jahr in München und sind seither unzertrennlich. Wir haben uns gesehen und uns sofort gut verstanden und haben dann auch relativ viel Zeit miteinander verbracht, letztes Jahr."

Reality-TV-Star Chris Töpperwien
Instagram / currywurstmann_official
Reality-TV-Star Chris Töpperwien
Chris Töpperwien und seine Freundin Delia im April 2019
Instagram / currywurstmann_official
Chris Töpperwien und seine Freundin Delia im April 2019
Chris Töpperwien im Madame Tussauds in Berlin
Actionpress, Bieber, Tamara
Chris Töpperwien im Madame Tussauds in Berlin
Hättet ihr mit der Trennung gerechnet?973 Stimmen
583
Ja, es überrascht mich nicht!
390
Nein, das kommt für mich unerwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de