Hat ihre Liaison schon wieder ein Ende gefunden? Pete Davidson (25) war eigentlich gerade wieder so fröhlich. Nach der geplatzten Verlobung mit Sängerin Ariana Grande (26) und der gescheiterten Beziehung zu Kate Beckinsale (46) schien es so, als ob der Moderator endlich sein Glück gefunden hat: Seit August turtelt er mit Schauspielerin Margaret Qualley (24) – deren Mutter Andie MacDowell (61) soll sogar die Verbindung der beiden bestätigt haben. Doch bei den beiden soll es sich jetzt ausgeturtelt haben!

Denn wie ein Vertrauter der beiden wissen will, sollen sich der Saturday Night Live-Star und die "The Leftovers"-Darstellerin getrennt haben. "Sie wollen aber Freunde bleiben", verriet die Quelle gegenüber US Weekly. Ob die beiden als gute Kumpel dann auch wieder gemeinsam in den Urlaub fahren werden? Denn noch vor einigen Wochen wurden die beiden zusammen in Venedig gesichtet.

Auch zu seiner Ex-Freundin Kate soll der Tattoo-Fan noch guten Kontakt haben. Die beiden seien ebenfalls im Guten auseinandergegangen und seien noch immer befreundet. Die Verbindung zu Ariana soll hingegen nicht mehr bestehen – Pete sei nach der Trennung am Boden zerstört gewesen!

Pete Davidson, Komiker
Getty Images
Pete Davidson, Komiker
Pete Davidson, Komiker
Getty Images
Pete Davidson, Komiker
Pete Davidson und Ariana Grande im August 2018 in New York
Getty Images
Pete Davidson und Ariana Grande im August 2018 in New York
Kann eine Freundschaft von Ex-Partnern funktionieren?153 Stimmen
100
Das wird aber richtig schwer – eigentlich unmöglich!
53
Das kann auf jeden Fall funktionieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de