Ariel Winter (21) zeigt mal wieder – dieses Mal unfreiwillig – was sie hat! Die Modern Family-Beauty ist bereits für ihren freizügigen Stil bekannt. Tiefe Ausschnitte, knallenge Kleider und kurze Röcke gehören schon seit Jahren zu der Standardgarderobe der Schauspielerin und dafür muss sie auch immer mal wieder heftige Kritik einstecken. Jetzt zeigte sie sich wieder einmal sehr offenherzig, dieses Mal war das aber wohl nicht so geplant: Nach einer Party ploppte Ariel beinahe der Busen aus ihrem Oberteil!

Am Donnerstag besuchte die 21-Jährige mit einigen Freunden ein Halloween-Event in den Universal Studios in Hollywood. Anstatt eines Kostüms trug der TV-Star aber bloß ein knappes Spaghettiträger-Top mit Playboy-Bunny-Aufdruck – und ließ den BH einfach weg. Dass sich ihr Mini-Oberteil verschob und dabei fast ihre ganze rechte Brust blank legte, schien Ariel aber gar nicht zu bemerken oder nicht zu stören. Sie ließ die vielen Fotografen einfach links liegen und ihre Oberweite weiterhin raushängen.

Immer wieder so viel Haut zu zeigen, ist aber offenbar gar nicht Ariels Absicht. Sie versicherte ihren Fans bereits vor Jahren, dass sie einfach nicht wisse, wie man sich angemessen kleidet: "Ich will den Leuten nicht immer um jeden Preis meinen Hintern zeigen. Niemand ist perfekt und ich bin keine Stylistin!", meinte sie damals in einem Social-Media-Post.

Ariel Winter in den Universal Studios Hollywood
Marksman/ Snorlax / MEGA
Ariel Winter in den Universal Studios Hollywood
Ariel Winter bei den American Humane Hero Dog Awards
Getty Images
Ariel Winter bei den American Humane Hero Dog Awards
Ariel Winter bei einer Pre-Emmy Party
Getty Images
Ariel Winter bei einer Pre-Emmy Party
Könnt ihr verstehen, dass Ariel Probleme hat, sich angemessen zu kleiden?457 Stimmen
263
Ja, sie ist ja auch noch sehr jung!
194
Nein, so etwas sollte man doch wissen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de