Neun Monate Kugelzeit sind zu Ende und Kisu ist im Mama-Leben angekommen! Vor wenigen Tagen durfte der YouTube-Star sein Töchterchen auf der Welt begrüßen. Über 30 Stunden lang hatte die neue Mutter mit den Wehen zu kämpfen gehabt – war aber überglücklich, als sie ihre kleine Maus endlich in den Armen halten konnte. An viel Erholungsschlaf sei aktuell aber nicht zu denken: Ihr Mini-Me halte Kisu vor allem nachts auf Trab.

In ihrer Instagram-Story berichtet die Beauty von dem ersten Eltern-Problemchen. Während ihr Baby in der ersten Hälfte der vergangenen Nacht offenbar friedlich geschlummert und in der Still-Pause problemlos die Brust seiner Mutter gefunden habe, sei die Internet-Bekanntheit anschließend kaum zur Ruhe gekommen. "Das zweite Mal hat sie weder rechts noch links gefunden. Die zweite Hälfte also aufrecht geschlafen", berichtet sie von der schlaflosen Zeit. Schlimm finde Kisu das aber gar nicht: "Ich liebe es so, sie zu halten."

Große Probleme hatte die YouTuberin laut eigener Aussagen auch während der Schwangerschaft nicht gehabt. Kurz vor der Geburt sei ihr lediglich das Aufstehen mit XXL-Schwangerschaftsbauch immer schwerer gefallen. "Man fühlt sich ein bisschen wie ein Käfer auf dem Rücken", gab sie im Netz zu und war froh, dass ihr frischgebackener Ehemann Kevin seine Liebste unterstützt hatte.

YouTube-Star KisuInstagram / kisu
YouTube-Star Kisu
YouTuberin Kisu im 8. Monat schwangerInstagram / kisu
YouTuberin Kisu im 8. Monat schwanger
Internet-Bekanntheit KisuInstagram / kisu
Internet-Bekanntheit Kisu
Wusstet ihr, dass Kisus Baby schon da ist?252 Stimmen
178
Klar! Das konnte mir nicht entgehen.
74
Nein, das habe ich gar nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de