Mama zu sein, ist nicht immer leicht – das musste jetzt auch Jessica Simpson (39) am eigenen Leib erfahren! Eigentlich liebt die Sängerin es, Zeit mit ihren drei Kids zu verbringen. Erst im Oktober hatte Jessica ihr Familienglück mit ihren Fans geteilt und ein süßes Pic mit Töchterchen Birdie im Netz gepostet. In den vergangenen Wochen allerdings hatte die Blondine mit ihren Liebsten ganz schön zu tun: Ihre ganze Familie war zehn Tage lang krank.

"Das waren harte zehn Tage für die Familie", schreibt die Sängerin auf Instagram zu einem Foto, das sie zusammen mit ihrer Tochter Maxwell (7) auf der Couch zeigt. Vor allem Max und ihr Sohn Ace (6) hätten ihr Sorgen gemacht, da sie unter anderem unter hohem Fieber litten. Auf dem Bild kuschelt sich Jessicas Sprössling an seine Mama und die beiden scheinen den Erholungsschlaf nach den Strapazen der Vergangenheit sichtlich zu genießen. "Wir brauchen jetzt etwas Schlaf. Eric und ich sind froh, dass sie jetzt glücklich und zufrieden sind", beendet Jess den Post.

Nach einer kurzen Pause dürfte die Musikerin allerdings bald wieder total fit sein – immerhin bewies sie zuletzt, wie viel Power in ihr steckt. Mit einem harten Fitness-Programm erkämpfte sich die 39-Jährige schon kurz nach ihrer letzten Schwangerschaft ihren Traum-Body zurück. 12.000 Schritte gehen, eine Stunde auf Technologie verzichten, schlafen, gesunde Ernährung und Training, fasste das People-Magazin Jessicas Geheimrezept zusammen, mit dem sie ganze 45 Kilo abspeckte.

Jessica Simpson und Tochter Birdie Mae im Oktober 2019Instagram / jessicasimpson
Jessica Simpson und Tochter Birdie Mae im Oktober 2019
Jessica Simpsons Kids Maxwell und AceInstagram / jessicasimpson
Jessica Simpsons Kids Maxwell und Ace
Sängerin Jessica SimpsonInstagram / jessicasimpson
Sängerin Jessica Simpson
Könnt ihr verstehen, dass Jessica sich schlapp fühlt?166 Stimmen
149
Ja, das war sicher eine anstrengende Zeit.
17
Nein, als Mama muss man eben auch stressige Tage durchstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de