Traurige Neuigkeiten von Mike Sorrentino (38)! Gerade schien es im Leben des Jersey Shore-Mitglieds wieder rund zu laufen: Mitte September wurde der MTV-Star aus dem Gefängnis entlassen. Er hatte wegen Steuerhinterziehung eingesessen. Kurz darauf konnte er überglücklich seinen ersten Hochzeitstag mit seiner Jugendliebe Lauren in Freiheit feiern. Umso tragischer trafen ihn dann die Ereignisse: Seine Frau Lauren verlor das erste gemeinsame Kind in der siebten Schwangerschaftswoche!

Das enthüllten Lauren und Mike während eines Interviews in der US-amerikanischen Talkshow Strahan, Sara and Keke. Der Zeitpunkt der Zeugung macht den Verlust für die beiden umso erschütternder: "In der Nacht, in der er aus dem Gefängnis entlassen wurde und nach Hause kam, haben wir empfangen. Und dann hatte ich nach sechseinhalb, sieben Wochen eine Fehlgeburt. Es war herzzerreißend", offenbarte die 34-Jährige. Während ihrer kurzen Schwangerschaft habe sie noch das Gefühl gehabt, dass ihr Leben endlich einmal glatt laufe.

Das die Blondine diesen Schicksalsschlag trotzdem öffentlich macht, hat einen rührenden Hintergrund: "Ich wollte es nicht für mich behalten. Ich wollte es für andere Leute, die das auch durchmachen, teilen und einfach ehrlich sein, sodass ich durch den Prozess auch selbst heile."

Lauren und Mike Sorrentino im Oktober 2019
Instagram / lauren_sorrentino
Lauren und Mike Sorrentino im Oktober 2019
Lauren Sorrentino im Februar 2019
Instagram / lauren_sorrentino
Lauren Sorrentino im Februar 2019
Lauren und Mike Sorrentino
Instagram / lauren_sorrentino
Lauren und Mike Sorrentino


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de