Die Meldung von Kobe Bryants (✝41) Unfalltod am Sonntag hat die ganze Welt erschüttert. Der ehemalige Basketballstar ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Zusammen mit seiner Tochter Gianna Maria Onore sei der Familienvater auf dem Weg zu einem Basketball-Camp gewesen. Neuen Berichten zufolge hat auch die 13-Jährige das Unglück nicht überlebt. Besonders tragisch ist dies für die Hinterbliebenen, denn der Sportstar war ein absoluter Familienmensch.

Kobe hinterlässt seine Ehefrau Vanessa Bryant (37) und drei weitere Töchter. 2003 wurde der US-Amerikaner zum ersten Mal Vater. Drei Jahre nach seiner Ältesten Natalia wurde Gianna geboren. Ganze zehn Jahre später bekam das Elternpaar mit Bianka die dritte Tochter. Sein jüngstes Kind ist heute noch nicht einmal ein Jahr alt. "Neues Jahr, neues Baby", schrieb der Profisportler Ende 2018 im Netz und kündigte damit stolz seine vierte Tochter an.

Seine Frau hätte sich für die Zukunft noch einen Jungen gewünscht. Kobe selbst sei allerdings überglücklich mit so vielen Frauen in seinem Haus. "Sie will unbedingt einen Sohn haben, mal schauen, ob ich das irgendwie hinbekommen kann", hatte er gegenüber Extra im März vergangenen Jahres gescherzt.

Gianna Maria Onore und Kobe Bryant, September 2019
Instagram / kobebryant
Gianna Maria Onore und Kobe Bryant, September 2019
Vanessa und Kobe Bryant, August 2019
Instagram / kobebryant
Vanessa und Kobe Bryant, August 2019
Kobe Bryant und Familie, November 2019
Instagram / kobebryant
Kobe Bryant und Familie, November 2019
Kobe Bryant, September 2019
Instagram / kobebryant
Kobe Bryant, September 2019
Kobe Bryant und Bianka, Dezember 2019
Instagram / kobebryant
Kobe Bryant und Bianka, Dezember 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de