Nach Caroline Flacks (40) vermeintlicher Attacke auf ihren Freund Lewis Burton (27) galt das Paar als zwischenzeitlich getrennt. An einem Abend im Dezember 2019 habe die Ex-Moderatorin der UK-Ausgabe von Love Island angeblich mit einer Lampe auf ihren Partner eingeschlagen – daraufhin soll dieser den Notruf gewählt haben. Ihre Begründung für die Attacke: Textnachrichten auf seinem Handy hätten suggeriert, dass er sie betrüge. Rund einen Monat später meldete sich der 27-Jährige jetzt zu Wort und gab ein Update zum Beziehungsstatus.

Ein Insider hatte zuvor The Sun gegenüber ausgeplaudert, das Paar würde getrennte Wege gehen. "Lewis ist wieder single und bereit, sich ins Dating-Leben zu stürzen. Er hat bereits die Fühler nach anderen Frauen ausgestreckt", meinte die Quelle. Doch an den Gerüchten war anscheinend kein Funken Wahrheit. In einer Instagram-Story bestätigte der ehemalige Tennisspieler mit einem süßen Pärchenschnappschuss nun die intakte Beziehung: "Wir sind nicht getrennt! Kann es kaum erwarten, dich zu sehen", schrieb er zu dem Foto, das ihn mit dem Ex-Date der beiden berühmten Harrys, Prinz Harry (35) und Harry Styles (25), zeigt.

In einer eigenen, aktuellen Story kündigte auch die TV-Moderatorin via Instagram an, sich bald mit einem ausführlicheren Statement zu Wort melden zu wollen. Denn ihr Leben und das ihrer Familie solle nicht länger als Grundlage für Gerüchte dienen.

Caroline Flack und Lewis Burton in London im November 2019
Instagram / mrlewisburton
Caroline Flack und Lewis Burton in London im November 2019
Lewis Burton und Caroline Flack
Instagram / carolineflack
Lewis Burton und Caroline Flack
Lewis Burton und Caroline Flack
Instagram / carolineflack
Lewis Burton und Caroline Flack
Werd ihr an Lewis Stelle auch mit Caroline zusammen geblieben?96 Stimmen
31
Ja, na klar! Sie kann doch einfach einen schlechten Tag gehabt haben.
65
Nein, niemals! Das ist ein absolutes No-Go. Ich wäre schon längst weg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de