Bei seiner Teilnahme an der US-amerikanischen Version der Datingshow Love Island hatte Jack Fincham im Juli 2018 eine Freundin gefunden, doch die Liebe hielt anscheinend nicht lange an. Im vergangenen Jahr beendete der Reality-Star die Beziehung zu Dani Dyer. Seine Fans hat er vor wenigen Tagen mit einer anderen Neuigkeit überrascht: Jack ist Vater geworden! Die Schwangerschaft verheimlichte er allerdings bis zur Geburt seiner Tochter Blossom – aus einem bestimmten Grund!

Bei der Mutter seines Nachwuchses handelt es sich um seine Jugendliebe. Der ehemalige Kuppelshow-Teilnehmer habe die Baby-Mama bereits im Alter von 17 Jahren kennengelernt. Inzwischen sei das Ex-Paar allerdings nur noch gut befreundet. Die Schwanger-News wollte Jack nicht mit der Öffentlichkeit teilen: "Ich habe es geheimgehalten, damit die Mutter eine friedliche Schwangerschaft haben kann", schrieb er auf Instagram.

Inzwischen könne sich Jack ein Leben ohne seine Tochter nicht mehr vorstellen. "Ich liebe die Vaterschaft. Ich kann nicht aufhören, sie anzustarren, weil sie wunderschön ist", schwärmte er von seinem Sprössling. Auf das Wechseln der stinkenden Windeln könnte der Papa allerdings getrost verzichten.

Jack Fincham im Oktober 2018
Getty Images
Jack Fincham im Oktober 2018
Jack Fincham mit seiner Tochter, Januar 2020
Instagram / jack_charlesf
Jack Fincham mit seiner Tochter, Januar 2020
Jack Fincham im Januar 2020
Instagram / jack_charlesf
Jack Fincham im Januar 2020
Wusstet ihr, dass Jack Vater geworden ist?80 Stimmen
69
Nein, ich bin total überrascht!
11
Ja, das habe ich mitbekommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de