Wie steht Sharon Trovato zu der Verbrecher-Karriere ihres neuen Freundes? Am Donnerstag ließen die TV-Darstellerin und der DSDS-Sieger Severino Seeger die Katze aus dem Sack: Bei gemeinsamen Dreharbeiten zu einem neuen Musik-Video des Sängers habe es zwischen ihnen gefunkt. In der Vergangenheit machte der 33-Jährige vor allem mit mehreren Betrugsfällen auf sich aufmerksam. Ist das ein Problem für die TV-Verbrecher-Jägerin?

"Ich habe ihn nie verurteilt. Ich denke, dass er daraus gelernt hat und er hat sich ja auch bis heute nichts mehr zu Schulden kommen lassen", stellte die Tochter von Fernseh-Ermittler Jürgen (57) und Marta Trovato im Gespräch mit RTL klar. Der Musiker habe mittlerweile sogar Wiedergutmachung geleistet und seine früheren Betrugsopfer ausbezahlt. Und was sagt Papa Jürgen zu dem neuen Partner seiner Tochter? Von dem Gespräch mit den Eltern seiner Liebsten berichtet Severino: "Das ist für die Familie gar kein Thema. Die Familie kennt mich schon sehr, sehr lange. Wir hatten mal drüber gesprochen und Jürgen meinte noch: 'Junge, da hast du Scheiße gebaut.'"

Obwohl sich die beiden Turteltauben schon seit einer halben Ewigkeit kennen, entdeckten sie erst vor Kurzem ihre Gefühle füreinander. "Wir sind gerade in der Kennenlernphase, obwohl wir uns schon seit neun Jahren kennen", plauderte der Castingshow-Star gegenüber Bild aus. In Sharons Nähe fühle er sich einfach unglaublich wohl.

Sharon Trovato, TV-Star
Instagram / sharon_trovato28
Sharon Trovato, TV-Star
Marta und Jürgen Trovato
Instagram / sharon_trovato28
Marta und Jürgen Trovato
DSDS-Star Severino Seeger
Instagram / severino_official_
DSDS-Star Severino Seeger
Glaubt ihr, dass Severinos Verbrecher-Vergangenheit noch für Beziehungs-Probleme sorgen könnte?737 Stimmen
245
Ja, das könnte noch schwierig werden...
492
Nein, das ist doch längst Vergangenheit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de