Bei Die Wollnys geht es mal wieder drunter und drüber! Am Mittwochabend flimmerte eine neue Episode der Reality-TV-Show über die Fernsehbildschirme. Schon zu Beginn gab es erste Streitigkeiten bei Silvia Wollny (55) und Co.: Die Taufe der kleinen Cathaleya fiel ausgerechnet auf die Geburtstagsparty von Sarah-Jane! Für die 21-Jährige ein großes Problem – denn sie wollte unbedingt gebührend in ihren Ehrentag reinfeiern. Doch warum war der jungen Frau diese Fete so wichtig? Ganz emotional verriet sie nun den Grund: Sarah-Janes Zwillings-Schwester verstarb noch während der Schwangerschaft!

Mit traurigen Blick berichtete die jüngere Schwester von Sarafina Wollny (25) von der großen Bedeutung ihres Geburtstages: "Meine Zwillingsschwester ist damals während der Schwangerschaft verstorben. Deswegen feier ich nicht nur für mich, sondern auch für sie!" Alles, was sie im Leben erreiche, erreiche sie auch für ihr verstorbenes Geschwisterchen. Auch sie selbst habe nach der Geburt nur eine Lebenserwartung von drei Jahren gehabt: "Jetzt bin ich 21. Das sollte man feiern!"

Mama Silvia selbst hatte den Verlust ihres ungeborenen Kindes auch schon einmal thematisiert: Während ihrer Zeit im Promi Big Brother-Container hatte das kultige Familienoberhaupt Mitstreiter Alphonso Williams (✝57) berichtet, während der Schwangerschaft mit Sarah-Jane deren Schwester nach drei Monaten verloren zu haben. Daher stamme auch der Name ihrer Tochter: Eigentlich hätte diese nur Sarah und ihr Zwilling Jane heißen sollen. Nach der Fehlgeburt habe sie beide Namen kombiniert.

Die WollnysRTL2
Die Wollnys
Sarah-Jane Wollny, Juni 2019Instagram / sarah_jane_wollny
Sarah-Jane Wollny, Juni 2019
Silvia und Sarah-Jane WollnyInstagram / sarah_jane_wollny
Silvia und Sarah-Jane Wollny
Wusstet ihr, dass Sarah-Jane eine Schwester hatte?2802 Stimmen
958
Ja, das wusste ich schon. Eine emotionale Geschichte!
1844
Nein, wie schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de