Simone Kowalski (22) wagt einen Neustart im Netz! Nach ihrem Sieg bei Germany's next Topmodel im Mai vergangenen Jahres wurde es plötzlich ruhig um das Model: Zum Jahreswechsel schien die Beauty ihr Leben in den sozialen Netzwerken entrümpelt zu haben, sie löschte fast all ihre bisherigen Postings. Jetzt meldet sich die Laufstegschönheit erstmals wieder bei ihrer Community: Sie ist zurück – und zwar mit einem völlig neuen Look!

Ciao Wallemähne! In ihrer Instagram-Story präsentierte sich Simone ihren Fans nach einem Friseurbesuch nun mit glatter Haarpracht. "Neue Haare, neues Ich", gab die GNTM-Gewinnerin von 2019 nach ihrer Social-Media-Abstinenz ein erstes Lebenszeichen von sich. Doch nicht nur Simis Frisur hat sich geändert – die Laufsteg-Schönheit hat offenbar auch mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen: Auf den GNTM-Zusatz in ihrem Instagram-Namen verzichtet sie ab sofort! Stattdessen ist die einstige Castingshow-Teilnehmerin auf der Plattform unter ihrem Vor- und Zunamen zu finden.

Ihre Haare sollen allerdings nicht dauerhaft geglättet bleiben: "Meine Locken werden zurückkommen, macht euch keine Sorgen", beruhigte Simone ihre Netz-Gemeinschaft. Jetzt will die Schönheit voller Selbstbewusstsein durchstarten – das bestätigte auch Simones Manager Günther Klum gegenüber Bild: "Für das Jahr 2020 hat sie sich vorgenommen, mit neuer Kraft durchzustarten."

Simone Kowalski bei der Palmolive Model Night, Juni 2019
Actionpress/ Timm, Michael
Simone Kowalski bei der Palmolive Model Night, Juni 2019
Simone Kowalski, Model
Instagram / simone.gntm.2019
Simone Kowalski, Model
Günther Klum im Dezember 2016
Getty Images
Günther Klum im Dezember 2016
Was sagt ihr zu Simis glatter Mähne?1096 Stimmen
373
Das sieht richtig toll aus!
723
Na ja, die Locken haben mir besser gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de