Der Countdown läuft: Bruna Rodrigues (26) erwartet ihr erstes Kind. Auf den Social-Media-Kanälen der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin dreht sich derzeit alles rund um das Thema Schwangerschaft. Mittlerweile ist sie schon im neunten Monat und kann die bevorstehende Geburt der kleinen Violeta wohl kaum erwarten. Bruna hatte sogar schon vor Wochen die ersten Wehen. Jetzt verriet sie, wer dabei sein soll, wenn ihre Tochter bald das Licht der Welt erblickt.

Im Interview mit Promiflash lüftete die gebürtige Brasilianerin nun das Geheimnis: "Im Kreißsaal werden mein Mann und meine Mama mich begleiten. Hoffentlich kippt er nicht um." Warum die 26-Jährige diese Bedenken habe, erklärte sie jedoch nicht genauer. Einige Fans könnte viel mehr überraschen, dass gerade ihre Mutter bei der Geburt dabei sein soll. Sie riet ihrer Tochter in der Vergangenheit stets davon ab, selbst ein Baby zu bekommen, weil sie damals noch im minderjährigen Alter Nachwuchs bekam. Daraufhin festigte sich Brunas Wunsch immer mehr, ein Kind adoptieren zu wollen.

Auch wenn Violeta zunächst nicht geplant war, ist Bruna nun offenbar mächtig stolz, selbst ein Baby zu bekommen. Vor allem mit dem problemlosen Verlauf der Schwangerschaft scheint die Frankfurterin sehr zufrieden zu sein. Bisher habe sie ausschließlich positive Erfahrungen machen können.

Bruna Rodrigues im November 2018 in München
ActionPress
Bruna Rodrigues im November 2018 in München
Bruna Rodrigues im Januar 2020
Instagram / bruna.rodrigues
Bruna Rodrigues im Januar 2020
Bruna Rodrigues im Januar 2020 in den Niederlanden
Instagram / bruna.rodrigues
Bruna Rodrigues im Januar 2020 in den Niederlanden
Seid ihr schon gespannt, wann Brunas Baby auf die Welt kommen wird?116 Stimmen
47
Ja, ich bin schon ganz aufgeregt!
69
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de