Im März soll Bruna Rodrigues (26)' erstes Kind zur Welt kommen: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin erwartet eine kleine Tochter und ist bereits in der 37. Woche. Über den Verlauf der Schwangerschaft kann sich die Frankfurterin mit brasilianischen Wurzeln nicht beklagen, denn bisher gab es keinerlei Probleme. Wie Bruna jetzt verriet, sei es ein richtig positives Erlebnis, ein heranwachsendes Kind im Bauch zu tragen.

Auf Instagram teilte Bruna ein Bild, auf dem sie mit einem strahlenden Lächeln ihren Babybauch präsentiert. Dazu schrieb das Model, dass sie ihren letzten Schwangerschaftsmonat in vollen Zügen genieße. Auch wenn die Kugelzeit manchmal wirklich hart sei, habe sie ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Das Wichtigste, was sie dabei gelernt habe, sei, ihren Körper zu lieben. "Es ist unmöglich, ihn nicht zu lieben und stolz auf sich zu sein, wenn ich weiß, wie viele Veränderungen ich in den letzten neun Monaten durchlebt habe. Von diesen eine Millionen Veränderungen werde ich die wertvollste werden", erläuterte die 26-Jährige.

Vor Kurzem verriet Bruna bereits, dass der Name ihres Sprösslings mit "V" beginnen werde. Nun spekulieren ihre Fans, ob es sich dabei um "Vanessa", "Vaiana", "Verona", "Valeria", "Viola", "Violeta", "Viviane", "Vera", "Vilma", "Vitoria" oder "Veronica" handelt. Und tatsächlich soll der Nachwuchs auf den Namen Violetta hören, wie die Beauty kurze Zeit später bekanntgab.

Bruna Rodrigues im Februar 2020 in Fechenheim
Instagram / bruna.rodrigues
Bruna Rodrigues im Februar 2020 in Fechenheim
Bruna Rodrigues im Januar 2020 in den Niederlanden
Instagram / bruna.rodrigues
Bruna Rodrigues im Januar 2020 in den Niederlanden
Bruna Rodrigues im Februar 2020 in Frankfurt
Instagram / bruna.rodrigues
Bruna Rodrigues im Februar 2020 in Frankfurt
Würdet ihr euch über weitere Schwangerschafts-Updates von Bruna freuen?133 Stimmen
63
Ja, ich finde das megaspannend!
70
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de