Anzeige
Promiflash Logo
Nach DSDS-Rauswurf: Til Schweiger unterstützt Xavier NaidooChristian Marquardt/Getty Images, MG RTL D / Stefan GregorowiusZur Bildergalerie

Nach DSDS-Rauswurf: Til Schweiger unterstützt Xavier Naidoo

12. März 2020, 11:09 - Diane K.

Xavier Naidoo (48) bekommt prominenten Beistand! Weil ein Video-Clip des Sängers aufgetaucht war, in dem er sich mit irritierenden Zeilen an die Öffentlichkeit wendet, gab es zuletzt heftige Kritik. Im Netz wird ihm vorgeworfen, dass sein Text rassistisch sei. Aufgrund der heftigen Anschuldigungen wurde Xavier am Mittwoch sogar sein Platz in der DSDS-Jury aberkannt. Einen VIP-Unterstützer hat der Musiker aber dennoch: Schauspieler Til Schweiger (56) steht voll hinter ihm.

Auf Instagram hatte sich Xavier in einem ausführlichen Statement von allen Fremdenfeindlichkeits-Vorwürfen distanziert. Sein Liedtext sei zwar keine Fälschung – allerdings einfach falsch interpretiert worden. Til hat an diesen Aussagen offenbar keine Zweifel und kommentiert den Beitrag schlicht mit "100 Prozent!" und einem Bizeps-Emoji. Welche Passagen der Bekanntmachung der Filmstar genau unterstützt, ist bisher nicht klar, denn: Auf Anfrage von t-online.de wollte er sich nicht weiter dazu äußern.

Aber nicht nur der 56-Jährige setzt sich für den "Dieser Weg"-Interpreten ein. Auch Ex-DSDS-Sternchen Annemarie Eilfeld hat sich bereits zu dem Rassismus-Skandal geäußert. "Ich muss ehrlich sagen, so rassistisch finde ich seine Aussagen gar nicht. Im Gegenteil. Ich finde, dass das Ganze wie eine Friedensbotschaft klingt. [...] Ich hatte den Eindruck, dass er jeden dazu aufruft, besser aufeinander aufzupassen. Ich hab da auch keine aggressiven Vibes wahrgenommen", meinte die Blondine im Promiflash-Interview.

Instagram / xaviernaidoo
Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi bei DSDS 2020
Andreas Rentz / Getty Images
Til Schweiger, Filmstar
Instagram / annemarie_eilfeld
DSDS-Bekanntheit Annemarie Eilfeld
Wie findet ihr, dass Til Xavier unterstützt?2450 Stimmen
2110
Ich finde es schön, dass er öffentlich zu seiner Meinung steht.
340
Ich finde, er sollte sich da etwas mehr zurückhalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de