Was hat Lydia Kelovitz sich bloß für die erste DSDS-Liveshow vorgenommen? Die Kandidatin sorgte in den vergangenen Wochen bei der Castingshow immer wieder für kleine und auch größere Skandalauftritte. Vor allem ihre Masturbationsperformance, bei der sie sogar ein rohes Ei aß, dürfte den meisten Fans in Erinnerung geblieben sein. Im Promiflash-Interview versprach sie jetzt, dass ihr erster Live-Auftritt am kommenden Samstag noch krasser werden soll!

"Ja, dieses Mal nutze ich das schamlos aus, dass es eine Liveshow ist und da nichts mehr weggeschnitten werden kann", kündigte die 29-Jährige gegenüber Promiflash an. Worauf genau die Jury und die Zuschauer sich gefasst machen müssen, behielt die Nachwuchssängerin noch für sich. Klar ist bisher nur: Lydia möchte sich in puncto Schockfaktor noch einmal übertreffen: "Dann überlege ich mir natürlich eine Performance, die alle anderen Auftritte in den Schatten stellen wird. Ich hoffe, dass ich da einige Leute wieder zum Schocken bringen kann. Die sollen von den Sesseln fallen."

Die überraschten Reaktionen der Zuschauer wird Lydia nach ihrem angekündigten Schockauftritt aber wohl nicht live miterleben. Wegen der Corona-Krise wird die Show am kommenden Samstag nämlich ganz ohne Studiopublikum auskommen müssen.

Die DSDS-Live-Show-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Live-Show-Kandidaten 2020
Lydia Kelovitz bei DSDS
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lydia Kelovitz bei DSDS
Lydia, Lorna und Vanessa im DSDS-Recall
TVNOW / Stefan Gregorowius
Lydia, Lorna und Vanessa im DSDS-Recall
Freut ihr euch auf Lydias Auftritt?1020 Stimmen
276
Ja, das wird bestimmt unterhaltsam.
744
Nein, noch so eine Ekel-Performance muss ich nicht haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de