Diese Teilnahme hat sich für Timur auf jeden Fall gelohnt! Bereits im vergangenen Jahr wagte sich der mittlerweile 13-Jährige auf die große Bühne von The Voice Kids. Leider konnte der Nachwuchssänger die Jury nicht von sich überzeugen, keiner hatte sich damals für Timur umgedreht. Trotz seiner Nervosität habe er es toll gefunden, auf der Bühne zu stehen. Und Mark Forster (36) appellierte damals an ihn: Üben und nochmal bewerben. Gesagt, getan und das mit Erfolg: Gleich alle vier Stühle drehten sich für Timur um!

Der Kandidat performte den Song "You Remind Me" von Usher (41) und wollte damit vor allem seine Emotionen zeigen und welche Power in seiner Stimme steckt. Das hat er offensichtlich geschafft. "Du hast dich wahnsinnig verbessert, alle haben sich umgedreht", erklärte die einzige Frau in der Juroren-Runde Lena Meyer-Landrut (28). Auch Sasha (48) war begeistert und sah sogar gewisse Gemeinsamkeiten zwischen sich und Timur.

"Musikalisch sind wir, glaube ich, auf einer Wellenlänge", meinte der Sänger. Obwohl man noch an der Intonation arbeiten könnte, habe man gemerkt, dass er viel Talent habe. Max Giesinger (31) war hin und weg von der musikalischen Darbietung: "Wegen Leuten wie dir bin ich hierhergekommen" und schnappte sich kurzerhand seine Gitarre und sang für Timur ein kleines Ständchen. Am Ende entschied sich der Junge dann für das Team Sasha.

Die Jury von "The Voice Kids" 2020
SAT.1/André Kowalski
Die Jury von "The Voice Kids" 2020
Die "The Voice Kids"-Jury
SAT.1/André Kowalski
Die "The Voice Kids"-Jury
Sasha bei "The Voice Kids"
SAT.1/André Kowalski
Sasha bei "The Voice Kids"
Hättet ihr gedacht, dass Timur weiterkommt?81 Stimmen
71
Ja, er hat doch schön gesungen.
10
Nein, das habe ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de