Pamela Reif (23) wird privat! Normalerweise spricht die Fitness-Ikone eher über Sport und gesunde Ernährung, als über familiäre Angelegenheiten. Jetzt wagt sie sich allerdings an ein neues Projekt: Eine Podcast-Reihe mit ihrem älteren Bruder Dennis. Darin berichten die Geschwister über die aktuelle Lage im Hause Reif und plaudern niedliche Kindheitsanekdoten aus. Auch die Namenswahl ihrer Eltern, als die Influencerin zur Welt kam, wird offenbart.

In ihrem gemeinsamen Schaumermal-Podcast reflektiert das Bruder-Schwester-Duo über ihr bisheriges Leben und wie sie zu ihren Namen gekommen sind. "Meine Eltern waren im Urlaub auf den Seychellen. Dort haben sie eine wunderschöne Frau kennengelernt – die Inselschönheit – und mit ihr haben sie sich angefreundet", erklärt die Karlsruherin. Damit ihr Kind genau so schön werde wie sie, hatten sich Mama und Papa Reif überlegt, dass sie ihre Tochter nach der exotischen Frau benennen werden.

Die Netz-Bekanntheit scherzt außerdem darüber, woher ihre Fitnessbegeisterung stammt. "Als ich auf die Welt gekommen bin, haben alle Familienmitglieder ihre Sportmotivation genommen und sie mir gegeben", erklärt die blonde Sixpackträgerin. Deshalb habe sie nun die vierfache Konzentration.

Pamela und Dennis Reif im März 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela und Dennis Reif im März 2020
Pamela Reif auf Fuerteventura im Februar 2020
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif auf Fuerteventura im Februar 2020
Pamela Reif in Deutschland im Oktober 2019
Instagram / pamela_rf
Pamela Reif in Deutschland im Oktober 2019
Wie findet ihr die Geschichte über die Herkunft von Pamelas Namen?1354 Stimmen
891
Der Wunsch der Eltern hat sich erfüllt, würde ich sagen.
463
Ich hätte meine Tochter nie nach einer Urlaubsbekanntschaft benannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de