Herzogin Kate (38) und Prinz William (37) haben einen neuen Mitarbeiter – und der greift nicht das erste Mal Mitgliedern der britischen Königsfamilie unter die Arme! Vor rund einer Woche gaben Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) bekannt, sich im Zuge des Rücktritts von ihren royalen Ämtern auch von ihrem Instagram-Profil zu verabschieden. Mittlerweile ist sogar die Kommentarfunktion deaktiviert. Ihr Manager, der sich um das Profil gekümmert hatte, bleibt aber im Dienste der Familie: Er ist ab sofort für den Account von Kate und William zuständig.

David Watkins betreute bis zuletzt noch den Online-Auftritt der Sussex-Royals. Wie People berichtet, steht nun aber in seinem LinkedIn-Profil, dass er ab sofort für Kate und William arbeitet. Anstatt Meghan und Harry bei Social-Media-Aktivitäten zu beraten, koordiniert er nun im Speziellen die Web-Präsenz und Online-Kommunikation der weiterhin offiziellen Royals.

Dass David seinen Job bestens beherrscht, zeigte bereits der Erfolg von Harry und Meghans Account. Im April 2019 war dieser eröffnet worden. Nur zwölf Monate später konnten sich die Adligen über eine gigantische Community von über elf Millionen Followern freuen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Endeavour Fund Awards 2020
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Endeavour Fund Awards 2020
Was sagt ihr dazu, dass Kate und William den Social-Media-Berater von Meghan und Harry übernommen haben?583 Stimmen
506
Ich finde das gut, er hat seinen Job toll gemacht, also warum sollte er nicht auch für Kate und William arbeiten.
77
Ich finde das komisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de