Anzeige
Promiflash Logo
GNTM-Sandy weiß: Vor der Geburt wird sie durchdrehenInstagram / sandyterezaZur Bildergalerie

GNTM-Sandy weiß: Vor der Geburt wird sie durchdrehen

16. Apr. 2020, 9:51 - Promiflash Redaktion

So langsam wird es ernst! Sandy Provázek befindet sich aktuell im Endspurt, was die Geburt ihres Sohnes betrifft. Der kleine Mann könnte sich jeden Moment auf den Weg in Richtung Frischluft machen. Klar, dass die ehemalige Germany's next Topmodel-Teilnehmerin sich wegen der Entbindung auch einige Gedanken macht. Mit Promiflash teilt Sandy nun offen, was sie ganz locker sieht und was ihr doch noch ein wenig zu schaffen macht.

Bisher sei die Blondine noch ganz entspannt. "Aber ich weiß, dass, wenn es dann wirklich losgeht, ich von null auf hundert durchdrehen werde", räumt Sandy ehrlich ein. Über zwei Dinge mache sie sich aktuell besonders Gedanken. Erstens: "Ich wünsche mir sehr eine natürliche Geburt und hoffe sehr, dass es auf diesem Wege klappt." Zweitens lasse die aktuelle Krisensituation viele Fragen offen, inwiefern eine Geburt mit dem Partner an der Seite eingeschränkt werden könnte und welche Risiken es womöglich für das Baby gebe.

Eine Hausgeburt komme für Sandy und ihren Freund Felix nicht infrage. "Wir werden ganz normal im Krankenhaus entbinden und nach jetzigem Stand darf der Partner auch dabei sein", erklärt die Stuttgarterin.

Instagram / sandytereza
Sandy Provázek mit ihrem Partner Felix
Instagram / sandytereza
Sandy, Ex-GNTM-Kandidatin
Instagram / sandytereza
Sandy Provázek, Model
Verfolgt ihr Sandys Schwangerschaft im Netz?69 Stimmen
17
Ja, ich liebe solche Einblicke.
52
Nein, da bin ich raus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de