War dieses Liebes-Aus abzusehen? Erst vor Kurzem überraschte Kristin Cavallari (33) ihre Fans mit einer überraschenden Neuigkeit: Sie und ihr Ehemann Jay Cutler (37) werden sich scheiden lassen. Ganze zehn Jahre war das Paar zusammen – doch bereits vor einem Jahr hatte es heftig gekriselt bei den beiden und das so sehr, dass die Beauty schon vor Monaten einen mutigen Schritt wagte: Kristin hatte sich bereis im November 2019 nach einer neuen Wohnung umgeschaut!

Aus Gerichtsakten, die Us Weekly vorliegen, geht hervor, dass die US-amerikanische TV-Persönlichkeit vor gut einem halben Jahr nach einem neuen Eigenheim gesucht hatte. Demnach stand es damals so schlecht um die Ehe, dass die 33-Jährige einen Vertrag für ein neues Anwesen zwar schon unterzeichnete – es aber nicht sofort kaufte, weil das Paar noch dabei war, seine Ehe zu retten.

Nachdem die beiden schließlich Ende April ihre Trennung bekannt gaben, kam Kristin auf das Hausangebot zurück. So kaufte sie das Eigenheim in Tennessee erst kürzlich für über fünf Millionen Euro. Seid ihr überrascht, dass die Blondine so schnell nach einem neuen Haus gesucht hat? Stimmt in der Umfrage ab!

Kristin Cavallari und Noch-Ehemann Jay Cutler im Oktober 2019
Getty Images
Kristin Cavallari und Noch-Ehemann Jay Cutler im Oktober 2019
Jay Cutler, Sportstar
Getty Images
Jay Cutler, Sportstar
Kristin Cavallari, TV-Persönlichkeit
Getty Images
Kristin Cavallari, TV-Persönlichkeit
Seid ihr überrascht, dass Kristin so schnell nach einem neuen Haus gesucht hat?215 Stimmen
40
Ja, irgendwie schon!
175
Nein, überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de