Dwayne "The Rock" Johnson (48) ist sehr betroffen. Am Mittwoch verstarb sein ehemaliger Kollege Shad Gaspard. Der Wrestling-Star galt zuvor als verschollen, nachdem er einen Tag zuvor mit seinem Sohn im Meer von einer starken Strömung erfasst wurde. Sein Sohn Aryeh konnte gerettet werden. Von seinem Vater wurde nur noch die Leiche gefunden. Jetzt nimmt Dwayne im Netz ganz emotional Abschied von ihm.

Auf Instagram teilte der "Jumanji"-Darsteller ein gemeinsames Foto mit dem 39-Jährigen. Darunter schrieb er: "Es tut weh. Toller Kerl. Mein Beileid und meine ganze Liebe gehen an Shad Gaspards Frau, seinen Sohn und die Familie." Bevor er ertrank, habe er die Rettungsschwimmer angewiesen, seinen Sohn zu retten. "Das ist die Liebe eines Vaters", ergänzte Dwayne. Sein Kampfgeist lebe nun durch den zehnjährigen Aryeh weiter.

Neben dem 48-Jährigen trauerten im Netz auch zahlreiche andere Stars um den gebürtigen New Yorker. Die kanadische Wrestlerin Natalya (37) widmete ihm ähnliche Worte wie Dwayne: "Die Welt hat einen wunderbaren Menschen verloren. Shad Gaspard war im wahrsten Sinne des Wortes ein wahrer Held. Ich nehme seine Familie und seine Lieben gerade in meine Gebete auf. Wir lieben dich."

Shad Gaspard im Juni 2015 in Hollywood
Getty Images
Shad Gaspard im Juni 2015 in Hollywood
Dwayne "The Rock" Johnson im November 2019 in New York
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson im November 2019 in New York
Dwayne "The Rock" Johnson im August 2019 in Peking
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson im August 2019 in Peking
Wusstet ihr, dass die beiden befreundet waren?87 Stimmen
34
Ja, das habe ich mitbekommen.
53
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de