Zwischen Renata Lusin (32) und Valentin (33) lief nicht immer alles rund. Die beiden sind vielen Fans vor allem aus der beliebten Show Let's Dance bekannt. Seit Jahren schweben die Profitänzer mit ihren jeweiligen Promis über das Parkett und gelten in der Sendung als das absolute Traumpaar. Seit 17 Jahren gehen sie mittlerweile auch als Liebespaar durchs Leben. Doch harmonisch ging es bei der 32-Jährigen und dem gebürtigen Sankt Petersburger nicht immer zu: Bei dem Ehepaar flogen regelmäßig die Fetzen.

Das offenbarte das Pärchen gegenüber RTL.de. Ihre private und auch berufliche Bindung im Tanzstudio habe die beiden immer wieder vor Herausforderungen gestellt. Besonders die brünette Beauty sei beim Training sehr temperamentvoll gewesen und habe sich nichts vorschreiben lassen wollen. Während der Proben sollen teilweise Schuhe und Taschen vor Wut geflogen sein. Irgendwann hatte ihr Partner allerdings genug und ließ Renata einen Vertrag unterschreiben: "'Ich verspreche dir, dass ich dich nie wieder schubsen oder schlagen werde. Sonst sind wir nicht mehr zusammen'", erklärte die Russin das Abkommen, das sie mit 17 Jahren schlossen.

Bei Valentin und Renata war es damals Liebe auf den ersten Blick, und für sie habe es auch nie jemand anderen gegeben. "Valentin ist mein erster Freund!", gestand sie stolz. Sie hatte mit 16 Jahren im Internet einen Tanzpartner gesucht, woraufhin ihr jetziger Mann sich meldete.

Die Profitänzer Valentin und Renata Lusin
Instagram / renata_lusin
Die Profitänzer Valentin und Renata Lusin
Renata Lusin und ihr Ehemann Valentin
Instagram / valentinlusin
Renata Lusin und ihr Ehemann Valentin
Valentin und Renata Lusin im März 2019
Instagram / valentinlusin
Valentin und Renata Lusin im März 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich die beiden damals so oft gestritten haben?1259 Stimmen
743
Nein, das überrascht mich jetzt!
516
Ja, das habe ich schon erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de