David Beckham (45) mag es offenbar besonders frisch und gesund! Der Fußballstar wohnt mit Ehefrau Victoria (46) und den gemeinsamen Kindern in den britischen Cotswolds. Wie kürzlich veröffentlichte Bilder beweisen, hält sich das Promi-Paar dort gerne in der naturbelassenen Landschaft auf. Auch beim Essen steht der 45-Jährige wohl auf Natur pur – und lässt sich seine Lebensmittel ordentlich was kosten. Jetzt gab David umgerechnet rund 450 Euro für Obst und Gemüse aus!

Mit Töchterchen Harper (8) ließ sich der Sportler bei einem Einkaufsbummel blicken. Bei einem lokalen Feinkostladen soll dabei die Kasse ordentlich geklingelt haben – David soll zwar ausschließlich Obst und Gemüse gekauft haben, dabei aber auf einen Gesamtwarenwert von stolzen 450 Euro gekommen sein. "Während seines Besuches verzauberte er alle mit seinem unwiderstehlichen Charme", schwärmte ein Insider gegenüber Daily Mail.

"Es ist sein Lieblingsladen. Er war innerhalb von drei Wochen vier Mal dort einkaufen", gab die Quelle an. Seine Tochter sei ebenfalls immer mit von der Partie gewesen. Die Geschäftsinhaber sollen völlig aus dem Häuschen gewesen sein und ihre Mitarbeiter dazu aufgefordert haben, keine Fotos von dem Briten zu machen – um ihn nicht während seines Einkaufs zu belästigen.

Harper Seven und David Beckham
Instagram / davidbeckham
Harper Seven und David Beckham
David Beckham mit seinen drei Hunden, 2020
Instagram / victoriabeckham
David Beckham mit seinen drei Hunden, 2020
Victoria und David Beckham im Jahr 2020
Instagram / davidbeckham
Victoria und David Beckham im Jahr 2020
Wie findet ihr es, dass David Beckham so viel Geld für Obst und Gemüse springen lässt?815 Stimmen
709
Warum nicht! Er kann es sich doch leisten!
106
Na ja, dafür würde ich nicht so viel Geld ausgeben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de