Christine Tiggemann ist entsetzt! Dass die Mutter von Michael Wendler (48) nicht im besten Verhältnis zu ihrem Sohn steht, ist kein Geheimnis mehr. Nachdem sie seine Beziehung zu der mehr als 28 Jahre jüngeren Laura (19) kritisiert hat, hat er sogar fast den Kontakt zu ihr abgebrochen. Demnach hat der "Egal"-Interpret sie nicht einmal über seine Verlobung in Kenntnis gesetzt. Am vergangenen Freitag hat er seiner Liebsten schließlich das Jawort gegeben. Doch auch davon wusste Christine nichts!

Wie die Seniorin im Interview mit RTL verriet, habe sie von der Hochzeit ihres Sohnes erst durch ein TV-Team des Senders erfahren. Näher auseinandersetzen möchte sie sich mit dem Thema offenbar nicht: "Ich lasse das nicht so nah an mich rankommen, ich muss mich schützen." Sie wolle sich nicht damit belasten und machte klar: "Soll er doch sein Leben meistern, wenn er meint, und ich mache meins mit meinen neuen Freunden."

Darüber hinaus erzählte Christine, dass Michael sie nicht einmal zu ihrem Geburtstag angerufen habe. Stattdessen schrieb er lediglich eine kurze Nachricht: "Herzlichen Glückwunsch." Seine Ex-Frau Claudia Norberg (49) hingegen habe sich in dieser Hinsicht etwas mehr Mühe gegeben und ihr neben einem liebevollen Text auch ein Foto von einer Geburtstagstorte gesendet. Sie würden nach wie vor in einem guten Verhältnis zueinanderstehen.

Michael Wendler und seine Frau Laura im März 2020 in Köln
ActionPress
Michael Wendler und seine Frau Laura im März 2020 in Köln
Michael Wendler im Mai 2020 in Köln
ActionPress
Michael Wendler im Mai 2020 in Köln
Christine Tiggemann, Michael Wendlers Mama, 2009
Derner / ActionPress
Christine Tiggemann, Michael Wendlers Mama, 2009
Hättet ihr gedacht, dass Christine nichts von der Hochzeit ihres Sohnes wusste?2206 Stimmen
1500
Ja, mit sowas habe ich schon gerechnet.
706
Nein, das hätte ich überhaupt nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de