Diese Stellungnahme macht Papa Michael Wendler (48) wohl richtig stolz! Schon seit Wochen streiten Adeline Norbergs Eltern um den Nachnamen von Mama Claudia (49). Nach der Hochzeit mit dem Schlagerstar hat dessen neue Frau Laura (19) den Familiennamen "Norberg" angenommen. Während das der Wendler-Ex überhaupt nicht gefällt, scheint ihre Tochter damit keine Probleme zu haben. Zuletzt stellte sie sich deshalb öffentlich auf die Seite ihres Vaters. Jetzt bedankt sich der Wendler für Adelines Unterstützung.

Auf seiner Facebook-Seite teilte der 48-Jährige kürzlich einen Beitrag, in dem es um den Support seiner Tochter ging. Der Teenager hatte vor wenigen Tagen ein Machtwort gesprochen und seine Mutter dazu aufgefordert, ihn nicht mehr für die Hetzjagd gegen das frischverheiratete Paar zu benutzen. "Ich empfinde nicht so wie du und das muss akzeptiert werden", meinte die Blondine. Dass ihr Elternteil diese Einstellung wertschätzt, zeigt der Wendler mit seinem Kommentar zu dem Video. "Richtig so, Adeline", schreibt er in dem Post.

Auch Claudia scheint mittlerweile mehr Rücksicht auf ihren Nachwuchs nehmen zu wollen. Zu einer Anfrage von RTL hinsichtlich des Namens-Zoffs wollte sich die 49-Jährige zuletzt nicht äußern. Anscheinend will sie derzeit vermeiden, dass die gemeinsame Tochter weiter zwischen die Fronten gerät.

Michael Wendler mit seiner Tochter Adeline und Gattin Laura
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler mit seiner Tochter Adeline und Gattin Laura
Michael Wendler im Mai 2020 in Hürth
ActionPress
Michael Wendler im Mai 2020 in Hürth
Adeline und Claudia Norberg
Instagram / adelinenorberg21
Adeline und Claudia Norberg
Wie findet ihr, dass Michael seine Freude über Adelines Unterstützung so zeigt?2262 Stimmen
312
Super! Genau richtig.
1950
Na ja – irgendwie ist das ja wieder ein Seitenhieb gegen Claudia.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de