Maddie Ziegler (17) und Sia (44) sind einfach unzertrennlich! Mit gerade einmal elf Jahren hatte die junge Tänzerin das erste Mal in einem Musikvideo der Sängerin mitgewirkt. Seitdem ist die "Dance Moms"-Darstellerin der Schützling der "Chandelier"-Interpretin, trat schon mehrfach mit ihr auf und ist aus ihren Clips kaum wegzudenken. Wie nah sich die beiden aber wirklich stehen, verdeutlichte Sia nun in einem Interview – und enthüllte zudem: Sie schützte Maddie auch vor dem verurteilten Sexualstraftäter Harvey Weinstein (68)!

In der Zach Sang Show plauderte die Australierin über ihre Beziehung zu der heute 17-Jährigen: So sei es ihr von Anfang an wichtig gewesen, Maddie zu beschützen. "Ich dachte, wenn ich ihr viele Projekte gebe, ist sie sicher. Also haben wir die meiste Zeit zusammen gearbeitet. Ich habe sie auch davon abgehalten, mit Harvey Weinstein in ein Flugzeug zu steigen! Das war wirklich ekelhaft", schilderte die Blondine. Als der ehemalige Filmproduzent Maddie eingeladen habe, habe Sia deren Mutter angerufen: "Bitte tu das nicht, habe ich gesagt!", erklärte sie.

Weinstein war im März dieses Jahres zu 23 Jahren Haft verurteilt worden. Zahlreiche Frauen hatten den Produzenten beschuldigt, sie sexuell belästigt, missbraucht und vergewaltigt zu haben, darunter auch viele berühmte Damen wie Ashley Judd (52), Gwyneth Paltrow (47), Salma Hayek (53) und Angelina Jolie (45). Die Übergriffe des New Yorkers sollen in der Promi-Szene kein Geheimnis gewesen sein – gut möglich also, dass Sia sich deswegen um Maddies Wohl sorgte.

Maddie Ziegler und Sia bei den Grammys 2015
Getty Images
Maddie Ziegler und Sia bei den Grammys 2015
Sängerin Sia
Getty Images
Sängerin Sia
Harvey Weinstein im September 2016
Getty Images
Harvey Weinstein im September 2016
Wusstet ihr, dass sich Sia und Maddie so nah stehen?895 Stimmen
574
Ja, das war mir bekannt.
321
Nein, das finde ich aber wirklich toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de