James Van Der Beek (43) muss momentan zwei Schicksalsschläge verkraften! Vor einigen Wochen hatte der Schauspieler publik gemacht, dass er und seine Frau Kimberley Brook die mittlerweile fünfte Fehlgeburt erlitten haben. Jetzt hat er mitgeteilt, dass seine Mutter Melinda vor einer Woche im Alter von 70 Jahren verstorben ist. Mit einem rührenden Posting zollt der Dawson's Creek-Star ihr nun Tribut.

Zu ein paar fröhlichen Schnappschüssen von sich und seiner Mama schreibt James auf Instagram: "Obwohl wir wussten, dass sie sterben würde – und schon einmal vor fast eineinhalb Jahren dachten, jetzt ist es soweit – stehe ich immer noch unter Schock." Zwar sei der fünffache Vater dankbar und erleichtert, dass seine Mutter nicht länger leiden muss. Doch zugleich sei er traurig und wütend. "Ich versuche gerade, Raum für all diese Emotionen zu schaffen und sie zuzulassen", erklärt der "Varsity Blues"-Darsteller.

James sinniert auch über den Einfluss, den seine Mama, die als professionelle Tänzerin und Gymnastiklehrerin arbeitete, gehabt hat. "Für Tausende von Kindern war sie 'Miss Melinda', [...] für meine Kinder war sie 'Grammy M' – eine zauberhafte Oma mit einem großen Lachen", erzählt der US-Star über die Frau, die ihm das Leben geschenkt hat.

James Van Der Beek bei einem Event in NYC im August 2019
Getty Images
James Van Der Beek bei einem Event in NYC im August 2019
James Van Der Beeks Mutter Melinda und ihre Enkeltochter
Instagram / vanderjames
James Van Der Beeks Mutter Melinda und ihre Enkeltochter
James Van Der Beek bei der TrevorLive-Gala in Beverly Hills im Dezember 2018
Getty Images
James Van Der Beek bei der TrevorLive-Gala in Beverly Hills im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de