Kanye West (43) hat offenbar den prominentesten Liebes-Guru überhaupt! Zuletzt schien der Haussegen bei dem Rapper und seiner Ehefrau Kim Kardashian (39) mächtig schiefzuhängen. Der Grund: Der Musiker hatte sich vor rund einer Woche öffentlich ziemlich abfällig über seine Gattin geäußert, ihr sogar Vorwürfe gemacht. Vor ein paar Tagen kamen die beiden schließlich erstmals wieder zu einem klärenden Gespräch zusammen, bei dem viele Tränen flossen – und ausgerechnet Justin Bieber (26) soll Kanye zu der Aussprache mit Kim gedrängt haben!

Das berichtete ein Vertrauter der Kardashian-West-Familie jetzt gegenüber People. Demnach soll Justin Kanye am vergangenen Wochenende einen Besuch in Wyoming abgestattet haben, weil er sich nach dessen öffentlichen Ausbrüchen große Sorgen machte. "Justin wollte ihn unterstützen. Er ermutigte Kanye dazu, dass er sich mit Kim ausspricht." Der Rapper soll seiner Frau zuvor komplett aus dem Weg gegangen sein und auf keine ihrer Anrufe oder Nachrichten reagiert haben. "Daraufhin hat Kanye Kim doch noch geantwortet – und sie haben telefoniert", schilderte die Quelle weiter.

Tatsächlich hatte Kanye an dem besagten Wochenende auch ein paar Aufnahmen via Instagram geteilt, die ihn zusammen mit dem "Baby"-Interpreten und dessen Frau Hailey Bieber (23) zeigen. Wenige Stunden später postete Justin zudem auf Twitter, dass es ihm sehr wichtig sei "gebrochenen Menschen" zu helfen und sie "durch harte Zeiten" zu führen – nachdem er selbst vor ein paar Jahren mit schweren Depressionen zu kämpfen hatte.

Kim Kardashian, Kanye West und Justin Bieber  im Jahr 2014
Instagram / justinbieber
Kim Kardashian, Kanye West und Justin Bieber im Jahr 2014
Kanye West und Kim Kardashian, 2019
Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian, 2019
Justin Bieber, Künstler
MEGA
Justin Bieber, Künstler
Wusstet ihr, dass Justin und Kanye so enge Vertraute sind?410 Stimmen
309
Nein, das war mir neu!
101
Ja, die beiden geben echt ein ulkiges Duo ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de