Gibt es einen Verräter bei Kampf der Realitystars? Bereits in der ersten Folge des neuen RTL2-Showformats gab es Krach zwischen den Teilnehmern, weil Sandy Fähse (35) gegen eine der Regeln verstieß und sich so den Unmut der anderen 21 Teilnehmer zuzog. Auch in der aktuellen Episode scheinen es seine Mitstreiter auf den Ex-Berlin – Tag & Nacht-Star abgesehen zu haben. Ihm wird nun unterstellt, mit dem Sender gemeinsame Sache zu machen und ein Maulwurf zu sein!

Die Theorie entstand, weil der Laiendarsteller die anderen Kandidaten gebeten hatte, ihre Klamotten in die Kleiderschränke zu räumen. Nur kurz danach waren einige der Spinde zu, weshalb manche Realitystars plötzlich keine Kleidung mehr hatten. Schnell wurde der Schuldige für diese Misere ausfindig gemacht: Sandy. Besonders Annemarie Eilfeld (30) kam dieser Zufall komisch vor, weshalb sie überzeugt ist: "Ich glaube, dass Sandy ein gebriefter Kandidat ist. Der ist hier, um Ärger zu machen. Der hat Infos gekriegt, dass er dies und das sagen soll." Auch Mitstreiterin Georgina Fleur (30) ist von dieser Vermutung überzeugt.

Als die Glamour-Lady die Maulwurf-Theorie mit den anderen Teilnehmern teilen will, nimmt Sam Dylan (29) den vermeintlichen Verräter – zum Erstaunen aller anderen – in Schutz. "Nein, nein, das ist jetzt gut, Leute. Jetzt hört doch auf, solche Gerüchte zu verbreiten." Auch Sandy gibt ein klares Statement zu der Vermutung ab: "Schwachsinn!"

Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand”: seit 22. Juli immer Mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Sandy Fähse, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
RTL II
Sandy Fähse, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
Annemarie Eilfeld bei "Kampf der Realitystars"
RTL2
Annemarie Eilfeld bei "Kampf der Realitystars"
Sam Dylan, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
RTL II
Sam Dylan, "Kampf der Realitystars"-Kandidat
Glaubt ihr, dass Sandy ein Maulwurf sein könnte?367 Stimmen
207
Ja, das kann doch wirklich kein Zufall gewesen sein.
160
Nein, niemals. Das ist Quatsch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de