Ist sie nun dabei oder nicht? Seit Montagmittag haben die Fans von Pietro Lombardi (28) und Oana Nechiti (32) Gewissheit: Obwohl die DSDS-Jury in den vergangenen Jahren richtig gut bei den Zuschauern angekommen ist, sind der Sänger und die Tänzerin raus. Damit hat das aufregende Rätselraten begonnen: Wer wird wohl 2021 neben Dieter Bohlen (66) Platz nehmen? Als eine potenzielle Jury-Kandidatin wurde Loredana Zefi gehandelt – sie wird allerdings nicht in Oanas Fußstapfen treten.

Loredana gehört zu den erfolgreichsten Rapperinnen Deutschlands – und mit ihrer Musikrichtung würde sie auch definitiv frischen Wind in die DSDS-Jury bringen. Doch wie RTL nun erklärt, wird die Schweizerin nicht Teil der Castingshow. Neben Loredana wurde außerdem gemunkelt, dass Michael Wendler (48), Maite Kelly (40) oder Rap-Kollege Bushido (41) die Jury komplett machen. Zu diesen Gerüchten äußerte sich der Sender bislang allerdings nicht.

Fest steht auf jeden Fall, dass Pietro seinen Platz neben Dieter räumen muss – doch der 28-Jährige reagierte ziemlich erwachsen auf sein Show-Aus. "Ich hätte es mir gewünscht, denn ich liebe DSDS. Natürlich ist ein kleines trauriges Auge da, aber ich bin leider nicht in der nächsten Staffel in der Jury", erklärte er in einem Video auf seiner Instagram-Seite.

Loredana im März 2020
Instagram / loredana
Loredana im März 2020
Die Jury bei "Deutschland sucht den Superstar" 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die Jury bei "Deutschland sucht den Superstar" 2020
Pietro Lombardi als Jurymitglied bei DSDS
TVNOW / Stefan Gregorowius
Pietro Lombardi als Jurymitglied bei DSDS
Seid ihr enttäuscht, dass Loredana nicht in der DSDS-Jury sitzen wird?850 Stimmen
277
Ein bisschen schon – wäre bestimmt richtig cool mit ihr geworden!
573
Nee, Rap ist jetzt eh nicht so meine Musikrichtung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de