Wie kam Murat Turans wechselhaftes Verhalten bei seinen Mitstreitern an? Der 24-Jährige zog als Granate nachträglich in die Love Island-Villa ein – und sorgte dort bereits in kurzer Zeit für mächtig Trubel. Denn erst erzählte er seiner Mitstreiterin Nele Lilemor, dass sie in der Show die Einzige für ihn sei, küsste wenig später dann aber ihre Konkurrentin Melanie Molcnio. Daraufhin brach Nele in Tränen aus und machte Murat schwere Vorwürfe. Wie denken die anderen Islander über diese Situation?

Im Promiflash-Interview erzählte Laura Ma kurz nach ihrem freiwilligen Ausstieg, dass sie nur wenig von dem ganzen Trubel mitbekommen habe. "Murat hat sich mir erklärt, ich fand das mehr oder weniger verständlich", resümierte die 21-Jährige. Schließlich könne man dem Pflegeberater dies nicht verübeln, da er nun mal jeden küssen dürfe, den er wolle. Trotzdem könne sie aber auch Neles Situation gut nachvollziehen – immerhin sei sie sich mit Murat sehr sicher gewesen, dann aber umso mehr von ihm enttäuscht worden. "Vor allem ist ein Kuss schon sehr körperlich nah", zeigte sich die Kasselerin verständnisvoll.

Dennoch glaubt Laura, dass Melanie für Murat die bessere Wahl sei: "Was Melanie angeht, hat er sie schon für sich entdeckt." Allerdings habe sie den Kölner auch nur auf einer freundschaftlichen Basis kennengelernt. "Unsere Gespräche haben sich selten um Beziehungen gedreht", stellte die Teamleiterin in einem Hotel klar.

"Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe", Montag, 31. August, um 20:15 Uhr und ab 1. September immer montags bis freitags und sonntags, um 22:15 Uhr bei RTL2. Die Folgen sind im Anschluss sieben Tage lang bei TVNOW verfügbar.

Murat und Nele, "Love Island"-Kandidaten 2020
RTL2
Murat und Nele, "Love Island"-Kandidaten 2020
Melanie und Murat bei "Love Island"
RTL2
Melanie und Murat bei "Love Island"
Nele und Murat bei "Love Island" 2020
RTL2
Nele und Murat bei "Love Island" 2020
Auf wessen Seite seid ihr?243 Stimmen
97
Ich stehe voll und ganz hinter Nele! Murat hätte vorher mit ihr sprechen sollen.
146
Murat. Er hat nichts Falsches gemacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de