Anna Iffländer und Marc Zimmermann belegten bei der diesjährigen Love Island-Staffel zwar nur den zweiten Platz, sind aber für viele Fans die Sieger der Herzen. Die Turteltauben nahmen schon von Beginn an Kurs auf Wolke sieben. Dabei sah es allerdings ganz kurz mal so aus, als stünde das junge Glück auf der Kippe. Als es um die gemeinsame Zukunft ging, herrschte scheinbar Uneinigkeit bei den beiden. Jetzt aber stellen die beiden klar: Richtig gestritten hätten sie bisher nie!

Im TV wurde eine Szene gezeigt, in der Anna andeutete, dass sie und Marc im wahren Leben vermutlich oft einander geraten würden. Während einer Instagram-Fragerunde wollte ein Fan nun von ihr wissen, warum sie das gesagt hat. "Das war darauf bezogen, dass Marc und ich uns ziemlich oft necken und uns Sprüche drücken", stellte die angehende Wimpernstylistin klar. Um ernsthafte Auseinandersetzungen sei es dabei nicht gegangen. Viele Unterhaltungen seien einfach ohne jeglichen Kontext ausgestrahlt worden.

Mittlerweile sind die beiden im Alltag angekommen – und noch immer total glücklich miteinander. Sie verbringen so viel Zeit wie möglich miteinander, und das offenbar ganz friedlich und harmonisch. "Bisher gab es keinen Streit und ich denke, wir werden uns so schnell auch nicht streiten. Aber ein bisschen ärgern geht immer", witzelte Anna.

Marc Zimmermann und Anna Iffländer bei "Love Island"
RTLZWEI
Marc Zimmermann und Anna Iffländer bei "Love Island"
Anna Iffländer im Juli 2019
Instagram / annaiff
Anna Iffländer im Juli 2019
"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
Instagram / annaiff
"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
Hattet ihr den Eindruck, dass Anna und Marc bei "Love Island" gestritten haben?1257 Stimmen
910
Nein, überhaupt nicht!
347
Ja, es gab schon ein paar Momente...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de