Was für eine rührende Geste von Adam Sandler (54)! Der Tod seines "Kindsköpfe 2"-Filmsohns Cameron Boyce (✝20) nahm den Schauspieler ziemlich mit. Der Disney-Star verstarb im Juli 2019 unerwartet im Alter von erst 20 Jahren an einem Epilepsie-Anfall im Schlaf. Über ein Jahr später zollt der "50 erste Dates"-Darsteller seinem einstigen Co-Star nun in einem Film Tribut. Mit einer Gedenknachricht am Ende des Streifens erinnert er auf bewegende Art an das verstorbene Nachwuchstalent.

Seit dem 7. Oktober kann Hubie Halloween, eine Produktion von und mit Adam, auf Netflix gestreamt werden. Am Ende der Horror-Komödie – während des Abspanns – erscheint dann eine emotionale Botschaft, die der gebürtige New Yorker für den "Descendants"-Star verfasste. "In liebevoller Erinnerung an Cameron Boyce. Einer der nettesten, coolsten, lustigsten und talentiertesten Jungs die wir kannten, ist viel zu früh von uns gegangen", heißt es in der Hommage. Der 54-Jährige fährt fort mit dem Versprechen, dass er vermisst und nicht vergessen sowie für immer in ihren Herzen weiterleben werde.

Dieser rührende Tribut in "Hubie Halloween" war aber nicht das erste Mal, dass Adam seinem jungen Kollegen gedachte. Bereits im vergangenen Mai schrieb er zu einem Foto von sich und Cameron auf Instagram: "So ein toller Kerl. Wir alle vermissen ihn sehr, besonders seine unglaubliche Familie."

Ein Filmplakat von "Hubie Halloween"
Netflix
Ein Filmplakat von "Hubie Halloween"
Cameron Boyce auf einer Gala in Beverly Hills im April 2017
Getty Images
Cameron Boyce auf einer Gala in Beverly Hills im April 2017
Adam Sandler bei einem Event in NYC im Dezember 2019
Getty Images
Adam Sandler bei einem Event in NYC im Dezember 2019
Wie findet ihr die Geste von Adam?2522 Stimmen
2511
Einfach wundervoll!
11
Es geht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de