Sie zeigt vollen Mama-Einsatz! Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage ist Khloé Kardashian (36) in ihrer Rolle als Mutter vermehrt auf sich allein gestellt. Gar nicht so leicht für den Keeping Up with the Kardashians-Star, Kind und Karriere da unter einen Hut zu bekommen. Auf Social Media zeigt die 36-Jährige immer öfter, wie sie True (2) in ihre Fitness-Routine integriert. Doch was ist der Grund für die gemeinsamen Sporteinheiten? Khloé verzichtet derzeit auf eine Nanny!

"Ich musste lernen, mich anzupassen, indem ich Mama-Tochter-Work-outs gemacht habe", erzählt sie in einem Zoom-Interview gegenüber Refinery29. Da derzeit keine Nanny auf die Zweijährige aufpassen kann und Khloé alles allein meistern muss, wurde sie kreativ. In einem Video auf Instagram sieht man, wie der Reality-TV-Star mit Tochter True einen Berg hoch sprintet. "Ich habe mir einen Wagen an meine Taille geschnallt, weil ich keine Hilfe habe", beschreibt sie ihre Situation.

Die Unternehmerin ist schon seit einiger Zeit sportlich unterwegs und betonte im Interview, dass sie ohne Sport nicht durch die Pandemie gekommen wäre. "Ich denke definitiv, dass ich, aufgrund meiner Fitness-Routine und meines geregelten Zeitplans in diesen verrückten Zeiten gesund geblieben bin." Doch nicht nur die Mutter will sich mit den Work-outs fit halten. Auch True soll davon profitieren: "Ich möchte meiner Tochter zum Beispiel zeigen, dass es gesunde Wege gibt, jeden Tag aktiv zu sein."

Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Khloé Kardashian und True Thompson im März 2020
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian und True Thompson im März 2020
Khloé Kardashian, Unternehmerin
Instagram / khloekardashian
Khloé Kardashian, Unternehmerin
Was sagt ihr zu dem Work-out?441 Stimmen
375
Finde ich eine super Idee!
66
Ist mir zu übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de