Selmas Traum ist endlich in Erfüllung gegangen: Sie hat sich unters Messer gelegt und die Brüste machen lassen! Seit Jahren wünscht sich die ehemalige Schwiegertochter gesucht-Kandidatin nichts sehnlicher als eine perfekte Oberweite. Zu Beginn des Jahres hatte sie sogar schon einen OP-Termin, doch der musste wegen schlechter Blutwerte abgesagt werden. Nachdem es gesundheitlich wieder bergauf gegangen war, wagte die Blondine einen zweiten Anlauf – mit Erfolg! Jetzt präsentierte Selma Promiflash stolz das Ergebnis des Eingriffs.

Die Hamburgerin ist noch immer ganz aus dem Häuschen. "Ich fühle mich freier und habe keinen seelischen Druck mehr und ich kann mich frei bewegen. Ich fühle mich seit der OP rundum wohl und kann es immer noch nicht glauben", beteuerte sie gegenüber Promiflash. Zwar habe die Ex-DSDS-Kandidatin zunächst noch Schmerzmittel nehmen müssen, doch der jetzige Blick in den Spiegel mache sie einfach happy. "Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und kann endlich das tragen, was ich gerne möchte – sogar durchsichtige Sachen ohne BH, ohne mich dafür schämen zu müssen."

Begleitet wurde Selma von ihrem guten Freund Micha – bisher der einzige Mann, der immer an ihrer Seite ist. Doch das soll sich nun dank des optimierten Vorbaus und dem damit verbundenen frisch getankten Selbstbewusstsein ändern: "Ich gehe offener auf Männer zu. Nichts kann mich mehr aufhalten, Männer zu daten", zeigte sich Selma in Flirtlaune.

Selma vor ihrer Brust-OP
Sonstige
Selma vor ihrer Brust-OP
Selma nach ihrer Brust-OP im Oktober 2020
Sonstige
Selma nach ihrer Brust-OP im Oktober 2020
Selma und ihr guter Freund Micha vor einer Schönheitsklinik in Hamburg
Sonstige
Selma und ihr guter Freund Micha vor einer Schönheitsklinik in Hamburg
Hättet ihr gedacht, dass Selma ihren OP-Plan in die Tat umsetzt?151 Stimmen
115
Klar. Es war ihr größter Wunsch!
36
Nach der Terminabsage hatte ich nicht mehr damit gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de