Wer steht denn jetzt auf wen? Bei Ex on the Beach weiß keiner mehr so richtig, wo vorne und hinten ist. Auch bei Teilnehmerin Malina gestaltete sich die Situation erst einmal kompliziert. Zunächst bandelte sie für kurze Zeit wieder mit ihrem ehemaligen Flirt Paul an. Nachdem er die Villa aber verlassen musste, zeigte die Brünette schnell Interesse an Single Salvatore. Im Promiflash-Interview verrät der Reality-TV-Star jetzt, woher der schnelle Sinneswandel kam.

“Der Sinneswandel war kein richtiger Sinneswandel. Ich habe gesagt, dass [Paul] nicht mein Typ ist, ich ihn aber mag und mir deswegen die Sache noch mal ansehen", erklärt sie gegenüber Promiflash. Sie hätte ihrem Ex-Firt aber keine Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft gemacht. Dennoch war die Fitnesstrainerin traurig, als der Berliner die Sendung verlassen musste – auch wenn es sie selbst vorangebracht hätte. "Ich wusste auch, dass es besser so sein wird, da er mich sehr eingeschränkt hatte im Kontakt zu den anderen", äußert Malina im Interview.

Danach näherte sich die braunhaarige Schönheit dem Muskelpaket Salvatore an und entdeckte Seiten an ihm, die sie so nicht erwartet hätte: "Da Salvatore mir eine Seite an ihm gezeigt hat, die hinter dem Badboy-Image steckt, habe ich mich dann auf ihn konzentriert und eingelassen”, begründete Malina ihre Entscheidung.

Malina und Paul, "Ex on the Beach"-Kandidaten 2020
TVNOW
Malina und Paul, "Ex on the Beach"-Kandidaten 2020
Malina und Salvatore, "Ex on the Beach"
TV NOW
Malina und Salvatore, "Ex on the Beach"
TV-Star Malina Buhl
Instagram / malina_buhl
TV-Star Malina Buhl
Könnt ihr nachvollziehen, dass Malina so schnell Interesse an Salvatore gezeigt hat?152 Stimmen
87
Ja klar. Sie war ja dort, um neue Männer kennenzulernen.
65
Nee, ich finde, das ging schon recht schnell.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de