Anzeige
Promiflash Logo
"Hochzeit auf den ersten Blick": Das ist das erste Paar 2020Collage: Sat.1Zur Bildergalerie

"Hochzeit auf den ersten Blick": Das ist das erste Paar 2020

4. Nov. 2020, 20:06 - Hannah-Marie B.

Das erste Hochzeit auf den ersten Blick-Match steht fest! Auch in diesem Jahr begeben sich wieder zwölf Singles in dem Kuppelformat auf die Suche nach der großen Liebe. Welche von ihnen große Chancen haben, miteinander den Bund des Lebens einzugehen, bestimmen die Psychoanalytikerin Dr. Sandra Köhldorfer (39), die Sexualtherapeutin Beate Quinn und der Diplom-Psychologen Markus Ernst. Jetzt steht auch endlich das erste Paar fest, das sich schon bald unbekannterweise das Jawort gibt!

Gleich zu Beginn der Sendung stellen sich die Kandidaten Robert und Emily vor. Laut Beate sei der 36-Jährige sehr harmoniebedürftig und wünsche sich eine Partnerin auf Augenhöhe – und das soll offenbar die 25-Jährige aus Frankfurt (Oder) sein. "Die sprechen irgendwie schon eine Sprache", erklärt Sandra. Dem fügt Markus hinzu, dass Emilys Charakter laut der Testergebnisse vielen von Roberts Wünschen entspreche.

Kurze Zeit später bekommt Robert dann auch das erste Mal Emilys Stimme und ihre Einstellung zu ihrem Leben zu hören – wenn auch nur per Sprachnachricht. Doch die Worte der Kauffrau im Gesundheitswesen zaubern dem Hobby-Fotografen schon ein kleines Lächeln ins Gesicht. "Bei mir ist es haargenau so, dass ich eigentlich im Leben glücklich bin, aber in einigen Bereichen noch ein Partner fehlt, es perfekt zu machen", schwärmt Robert.

"Hochzeit auf den ersten Blick" ab dem 4. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

SAT.1 / Benedikt Müller
Die "Hochzeit auf den ersten Blick"-Experten Markus Ernst, Dr. Sandra Köhldorfer und Beate Quinn
Instagram / drsandratherapy
Dr. Sandra Köhldorfer, Psychoanalytikerin
Instagram / drsandratherapy
Dr. Sandra Köhldorfer, Expertin bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
Denkt ihr, dass die beiden heiraten werden?426 Stimmen
395
Ja, sie passen wie die Faust aufs Auge zusammen.
31
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de