Anzeige
Promiflash Logo
So war erste Nacht des "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paars© SAT.1 / Christoph AssmannZur Bildergalerie

So war erste Nacht des "Hochzeit auf den ersten Blick"-Paars

11. Nov. 2020, 19:12 - Promiflash

In der aktuellen Staffel von Hochzeit auf den ersten Blick gab es das erste Ja-Wort! Emily (25) und Robert wollten in der Sendung ihre große Liebe finden und nahmen dafür in Kauf, einen Fremden zu heiraten – und der Funke war scheinbar bei den beiden auch direkt übergesprungen! Kurz nach dem ersten Kennenlernen gingen Emily und Robert den Bund der Ehe ein. Promiflash hat bei dem frischen Ehepaar nachgefragt, wie die Hochzeitsnacht verlief.

Da sich Emily und Robert quasi überhaupt nicht kannten, hatten sie natürlich sehr viele Fragen an den jeweils anderen. "Viel Schlaf gab es demnach nicht, da wir uns sehr viel zu erzählen hatten", erklärt Emily gegenüber Promiflash. Robert ergänzt: "[...] In unserer Hotelsuite waren wir das erste Mal nur zu zweit. Wir haben die ganze Nacht geredet, über alles Mögliche!" Und auch der nächste Morgen hat die beiden nicht an ihrer Entscheidung zweifeln lassen. Es wäre sehr kuschelig gewesen, neben Emily aufzuwachen, verrät der 35-Jährige im Promiflash-Interview.

Am Hochzeitstag selbst verzauberte Emily den Luftfahrttechniker in einem weißen Spitzenkleid. Der bodenlange weiße Traum kam wohl nicht nur bei den Zuschauern, sondern auch bei Robert gut an – er zögerte keine Sekunde, bevor er der Hochzeit zustimmte. Und auch Robert konnte bei Emily mit seinem schicken Smoking punkten.

Collage: Sat.1
Collage: Robert und Emily, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten
© SAT.1 / Christoph Assmann
Das Hochzeitskleid von Emily bei "Hochzeit auf den ersten Blick"
© SAT.1 / Christoph Assmann
Robert und Emily bei ihrem "Hochzeit auf den ersten Blick"-Jawort
Könntet ihr euch so ein Experiment auch vorstellen?735 Stimmen
274
Ja, voll aufregend!
461
Nee, das wäre gar nichts für mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de