Anzeige
Promiflash Logo
Honeymoon-Krise: TV-Hochzeitspaar spricht sich endlich ausSat.1Zur Bildergalerie

Honeymoon-Krise: TV-Hochzeitspaar spricht sich endlich aus

25. Nov. 2020, 21:24 - Hannah-Marie B.

Emily (25) und Robert wollen Klarheit schaffen! Die Kauffrau für Gesundheitswesen und der Meister für Luftfahrttechnik gaben sich in der ersten Folge von Hochzeit auf den ersten Blick unbekannterweise das Jawort. Und obwohl sie sich vorher kein einziges Mal begegnet waren, wirkten sie auf Anhieb sehr vertraut miteinander. Das änderte sich auf der Hochzeitsreise aber schlagartig: Emily stört es, dass Robert so wenig erzählt und auch kaum Fragen stellt. Doch wie wollen die beiden ihre Probleme in den Griff bekommen?

Zum Ende ihrer Flitterwochen im Allgäu wollen sich Emily und Robert bei einem romantischen Grillabend an einer Feuerstelle aussprechen. "Ich glaube, um diese Hürden zu meistern, die vielleicht auch im Alltag warten, glaube ich einfach, dass 'sich Zeit geben' der Schlüssel sein kann", erklärt Robert. Man solle schließlich nichts erzwingen oder überstürzen.

Emily zeigt sich daraufhin trotz ihrer anfänglichen Zweifel an der Ehe optimistisch und macht klar: "Ich glaube, jeder, der mich privat kennt, würde unterschreiben, dass ich ein Sonnenschein bin und versuche, alles immer positiv [...] zu sehen." Deswegen gehe sie davon aus, dass sie die Ehe gut meistern werden. Sie sei sich aber auch bewusst, dass das viel Arbeit bedeute.

"Hochzeit auf den ersten Blick" ab dem 4. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

Sat.1
Emily, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2020
Sat.1
Robert und Emily bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2020
Sat.1
Robert und Emily, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer
Glaubt ihr, dass Emily und Robert ein Paar bleiben?477 Stimmen
217
Ja, da bin ich mir sicher!
260
Nein, dafür hat es bei ihnen in den ersten Tagen zu sehr gekriselt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de