Am heutigen Abend erwartet Sat.1 etliche Zuschauer – auf zwei kann sich der Sender dabei allemal verlassen: Sole (7) und Celeste Trussardi (5), die Kinder von Michelle Hunziker (43)! In wenigen Stunden wird erstmals Pretty in Plüsch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Als Moderatorin des neuen TV-Formats ist Michelle schon ganz gespannt, wie die außergewöhnliche Gesangsshow, in der Promis zusammen mit Puppen performen, beim Publikum ankommen wird. Auch ihre Töchter werden am Bildschirm sitzen, um mit Mama mitzufiebern. Und das, obwohl die beiden Mädchen kaum etwas verstehen können…

Im Interview mit Promiflash verrät Michelle, dass sich ihre Kids riesig auf die Sendung freuen, obwohl sie kaum über Deutschkenntnisse verfügen. Schließlich wird im Hause Hunziker-Trussardi für gewöhnlich italienisch gesprochen. "Wir haben aber damit angefangen – Sole und Celeste nehmen Deutschunterricht. Aber sie sind noch nicht so weit, dass sie die Charaktere verstehen werden", erklärt die gebürtige Schweizerin.

Trotzdem werden sich die zwei wohl den einen oder anderen Lacher nicht verkneifen können. "Ganz sicher werden sie es lustig finden, denn die Puppen haben eine unglaubliche Mimik", versichert die 43-Jährige und verspricht dann: "Es gibt ganz viel, was da passieren kann!"

"Pretty in Plüsch – die schrägste Gesangsshow Deutschlands" ab Freitag, 27. November 2020, um 20:15 Uhr live bei Sat.1 und auf Joyn.

Michelle Hunziker mit ihrem Hund und ihren Töchtern im Jahr 2020
MEGA
Michelle Hunziker mit ihrem Hund und ihren Töchtern im Jahr 2020
Michelle Hunziker, Moderatorin bei "Pretty in Plüsch"
© SAT.1/Julian Essink
Michelle Hunziker, Moderatorin bei "Pretty in Plüsch"
Michelle Hunziker gemeinsam mit ihren Töchtern Celeste und Sole
MEGA
Michelle Hunziker gemeinsam mit ihren Töchtern Celeste und Sole
Schaltet ihr heute Abend ein?88 Stimmen
34
Klar!
54
Nee, ich habe andere Pläne.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de