Hayden Christensen (39) kehrt zurück zu seinen Wurzeln! Der attraktive Hollywood-Schauspieler kehrte der Schauspielerei vor einigen Jahren den Rücken. Seinen Durchbruch hatte er zuvor mit seiner Kultrolle des Anakin Skywalker in der zweiten und dritten Episode der Star Wars-Prequel-Trilogie gefeiert. Fans weltweit konnten ihn dabei beobachten, wie aus dem Jedi schließlich der Bösewicht Darth Vader wurde. Jetzt gibt es für alle Anhänger eine riesige Überraschung – Hayden wird bald wieder ein aktives Mitglied des "Star Wars"-Universums sein.

Der Ex von Rachel Bilson (39) wird nämlich wieder in die Rolle des Darth Vaders schlüpfen, wie Disney nun in einer Pressemitteilung bekannt gab. Hayden wird Teil der exklusiven "Obi-Wan Kenobi"-Serie, die zehn Jahre nach dem Film "Die Rache der Sith" spielen wird. Im Mittelpunkt wird die ikonische Jedi-Rolle von Ewan McGregor (49) stehen. Insgesamt sechs Folgen wurden für die Miniserie angekündigt. Genauere Infos zur Storyline der Episoden gibt es bis dato noch nicht. Über die Zeit zwischen "Die Rache der Sith" und "Eine neue Hoffnung" ist nicht allzu viel bekannt. Fakt ist, dass Vader seinen ehemaligen Meister in Episode IV der Filmreihe umbringt.

In den Episoden IV-VI wurde die Rolle des Darth Vader aber nicht von Hayden verkörpert, sondern David Prowse (✝85). Der beliebte Schauspieler ist vor wenigen Wochen verstorben. Er erlag den Folgen einer Corona-Infektion.

Hayden Christensen als Anakin Skywalker in "Star Wars III - Die Rache der Sith"
ActionPress/United Archives GmbH
Hayden Christensen als Anakin Skywalker in "Star Wars III - Die Rache der Sith"
Hayden Christensen als Anakin Skywalker in "Star Wars III - Die Rache der Sith"
ActionPress/United Archives GmbH
Hayden Christensen als Anakin Skywalker in "Star Wars III - Die Rache der Sith"
Hayden Christensen und Ewan McGregor
ActionPress/United Archives GmbH
Hayden Christensen und Ewan McGregor
Freut ihr euch, dass Hayden Christensen als Darth Vader zurückkehrt?256 Stimmen
243
Ja, das wird mega!
13
Ich weiß nicht so recht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de