In der Vorabendserie Unter uns ist seine Rolle Easy Winter glücklich mit einem Mann verheiratet – und auch privat hat Lars Steinhöfel (34) in einem Mann die Liebe seines Lebens gefunden. Seit nun drei Jahren ist er mit seinem Partner Dominik Schmitt zusammen und die beiden schmieden bereits ernsthafte Zukunftspläne. Doch wie lief das Coming-out des Schauspielers damals eigentlich ab? In einem Interview hat er es jetzt verraten.

Bei "'Unter uns' – Der offizielle Podcast" plaudert Lars mit seiner Kollegin Sharon Berlinghoff (25) über sein Outing. "Ich glaube, das war eher ein Prozess. Ich finde das Wort Outing etwas schwierig, weil eigentlich ist es ja: Ich bekenne mich dazu, homosexuell zu sein. Das ist ein Prozess von Menschsein und der Sexualität in der Jugend. Man muss sich finden und es ist schwierig, wenn man keine öffentlichen Personen hat, die einem helfen können", versucht der Seriendarsteller die damalige Situation in Worte zu fassen. Man wisse, dass mit einem etwas anders ist, doch es sei einfach nicht greifbar: "Mit seinen Eltern redet man auch nicht, auf dem Schulhof wird man vielleicht blöd angemacht und irgendwann ist der Prozess beendet und du kannst sagen: Ich bin selbstbewusst genug, um zu sagen: Ich bin schwul."

Sich selbst zu finden ist laut Lars nicht einfach und er kann verstehen, wenn Leute noch nicht bereit sind, zu ihrer Homosexualität zu stehen, weil sie vielleicht Angst davor haben, wie das Umfeld darauf reagiert. "Meistens kommt es, wenn der erste Partner ins Spiel kommt, wenn man sich verliebt und die Geborgenheit bekommt von einem anderen Menschen, der genauso tickt wie du und dann kann einem alles andere egal sein", hält der 34-Jährige abschließend fest.

Lars Steinhöfel, Schauspieler
Instagram / larssteinhoefel
Lars Steinhöfel, Schauspieler
"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel
Instagram / larssteinhoefel
"Unter uns"-Star Lars Steinhöfel
Lars Steinhöfel (rechts) mit seinem Freund Dominik
Instagram / larssteinhoefel
Lars Steinhöfel (rechts) mit seinem Freund Dominik


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de