Wie war die Beziehung von Miley Cyrus (28) und Cody Simpson (24) wirklich? Die beiden Stars galten als Traumpaar und präsentierten sich auch so im Netz – doch im vergangenen Sommer trennten sie sich nach nicht mal einem Jahr Beziehung. Die beiden wollten eigentlich befreundet bleiben, allerdings entfolgte Cody der Sängerin im November auf Social Media. Der Mädchenschwarm hat mittlerweile eine neue Freundin – und dennoch plauderte seine Schwester jetzt ganz öffentlich über Codys vergangene Beziehung zu Miley.

Alli Simpson nimmt momentan an der britischen Ausgabe des Dschungelcamps teil. Dort wurde sie jetzt von ihren Mitbewohnern nach der Liaison ihres Bruders zu Miley ausgefragt. "Das war definitiv eine echte und ernste Beziehung", sagte die 22-Jährige laut Daily Mail. Sie habe Miley ein paar Mal getroffen und sei gut mit ihr klargekommen. Laut Aussage von Alli liebte Cody seine damalige Freundin Miley und das, was sie miteinander hatten, wirklich sehr. "Ich weiß zwar nicht, ob sie noch Kontakt haben, aber ich weiß, dass sie sich im Guten getrennt haben", berichtete die Camp-Teilnehmerin außerdem.

Doch das scheint wirklich Vergangenheit zu sein. Denn eine anonyme Quelle erzählte Hollywood Life vor wenigen Tagen, dass Cody und seine neue Freundin, das Model Marloes Stevens, total unzertrennlich seien. "Sie kommt großartig mit seiner Familie klar", verriet der Insider. Marloes und Cody hätten auf jeden Fall ernste Absichten und könnten sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen.

Sängerin Alli Simpson
Getty Images
Sängerin Alli Simpson
Der Sänger Cody Simpson
Getty Images
Der Sänger Cody Simpson
Miley Cyrus bei einem Event in L.A. im Mai 2017
Getty Images
Miley Cyrus bei einem Event in L.A. im Mai 2017
Wie findet ihr es, dass Alli so öffentlich über die Beziehung ihres Bruders spricht?976 Stimmen
835
Na ja, sie hat ja jetzt keine Geheimnisse ausgeplaudert.
141
Ich finde das nicht gut. Das ist einfach privat!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de