Sie gibt die Hoffnung nicht auf! Amy Hart versuchte in den vergangenen Jahren ihr Glück bereits in der einen oder anderen Kuppelshow. So war sie unter anderem Kandidatin bei Love Island und nahm an dem britischen Dating-Format "Celebs Go Dating" teil. Ihren Mr. Right fand sie jedoch nicht – dabei ist es ihr größer Wunsch, eines Tages Mutter zu werden. Davon lässt sich Amy allerdings nicht runterziehen. Im Gegenteil: Sie hat auch nichts dagegen, eine Single-Mom zu sein.

"Wenn ich 35 werde und niemanden getroffen habe, bekomme ich ein Baby", verriet Amy im Interview mit The Sun. Sie könne sich durchaus vorstellen, alleinerziehend zu sein – einige ihrer engsten Freunde würden ihre Kinder alleine groß ziehen und die Situation mit Bravour meistern. Amy ist jetzt 27 Jahre alt und hat somit also noch ein paar Jährchen Zeit. Doch momentan sei es gar nicht so leicht, einen Mann kennenzulernen. Denn vor allem die aktuelle Gesundheitslage mache das Daten zu einer Herausforderung.

Unabhängig davon traf Amy bereits Anfang vergangenen Jahres die Entscheidung, ihre Eizellen einfrieren zu lassen. Der Grund: Viele Frauen in ihrer Familie, so auch ihre Mutter, seien sehr früh von der Menopause betroffen gewesen. Die Blondine hat den Eingriff für September geplant.

Amy Hart, Reality-Star
Instagram / amyhartxo
Amy Hart, Reality-Star
Amy Hart, UK-"Love Island"-Star
Instagram / amyhartxo
Amy Hart, UK-"Love Island"-Star
Amy Hart
Instagram / amyhartxo
Amy Hart
Überrascht euch Amys Äußerung?12 Stimmen
11
Total – auf jeden Fall ist das sehr mutig.
1
Nein, ich dachte mir, dass sie das zur Not auch allein durchziehen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de