Eine Figur fehlt im Unter uns-Universum ganz besonders! Valea Scalabrino (30) spielt in der RTL-Daily seit rund elf Jahren die Ärztin Sina Hirschberger. In dieser Zeit haben nicht nur so einige neue Gesichter die Kölner Südstadt unsicher gemacht, sondern auch einige Schauspieler dem Set den Rücken gekehrt. Der Abschied eines TV-Charakters hat die Darstellerin besonders hart getroffen: Valea vermisst ihren Serienhalbbruder Rolf Jäger, der jahrelang von Stefan Franz (54) verkörpert wurde.

2002 tauchte der uneheliche Sohn von Wolfgang Weigel (Holger Franke) zum ersten Mal in der Schillerallee auf und hat dann mit zwischenzeitlicher Unterbrechung bis zu seinem Serientod 2016 für mächtig Ärger gesorgt. Doch genau das vermisst die 30-Jährige ganz besonders – Rolfs fiese Machenschaften: "Ganz ehrlich: Ich finde, Rolf ist die geilste Rolle, die es je bei 'Unter uns' gab. Weil der Typ hat Leute wirklich an den Fernseher geholt [...]. Das war der Aufreger der Serie", betonte sie in ihrer Instagram-Story.

Ihr Kollege Benjamin Heinrich (36) ist zwar nach wie vor als Bambi in der Vorabendproduktion zu sehen – weil die beiden aber kein Paar mehr spielen, fehlen Valea auch die gemeinsamen Drehtage mit dem zukünftigen Zweifach-Papa. "Ich vermisse es tatsächlich, die Szenen mit ihm zu drehen. Vor allem vermisse ich auch die Harmonie", plauderte die gebürtige Berlinerin zudem aus.

Valea Scalabrino, Schauspielerin
TVNow/ Bernd Jaworek
Valea Scalabrino, Schauspielerin
Stefan Franz, Schauspieler
ActionPress
Stefan Franz, Schauspieler
Die Schauspieler Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich
Instagram / allaboutthebenjamins
Die Schauspieler Valea Scalabrino und Benjamin Heinrich
Hättet ihr gedacht, dass Valea ausgerechnet Rolf vermisst?483 Stimmen
373
Klar! Das war eine super Rolle.
110
Nein. Er hat doch so viel Ärger gemacht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de