Cheyenne Ochsenknecht (20) spricht Klartext! Im November 2020 sorgte die Tochter von Uwe (65) und Natascha Ochsenknecht (56) für eine echte Überraschung, als sie verkündete, dass sie und ihr Freund Nino ihr erstes Kind erwarten. Ihren Babybauch zeigte die Mutter in spe seitdem nur auf wenigen Aufnahmen. Dafür verriet Cheyenne jetzt, ob sie und ihr Liebster ihren Nachwuchs nach der Geburt im Netz zeigen werden!

"Nein, wir werden das Kind erst mal nicht zeigen. Wir haben gesagt, dass wir das nicht machen werden", erklärte die hübsche Blondine jetzt auf ihrem Instagram-Profil. Sie habe vor einigen Jahren selbst die Wahl gehabt, ob sie in der Öffentlichkeit stehen wollte oder nicht. Ihrem Baby wolle sie diese Entscheidung daher ebenfalls selbst überlassen, so Cheyenne weiter und betonte: "Ich finde das einfach fair, wenn das Kind das selber entscheiden darf. Ihr werdet vielleicht mal einen Fuß oder das Baby von hinten sehen, aber das Gesicht erst mal nicht."

Auch ihren Partner hielt Cheyenne lange aus der Öffentlichkeit heraus. Zu Weihnachten im vergangenen Jahr stellte die gebürtige Münchnerin allerdings erstmals ein unzensiertes Foto von Nino ins Netz. Vor einem Weihnachtsbaum platziert schaut sich das Paar auf dem Schnappschuss verliebt an, während sich unter dem roten Kleid der 20-Jährigen eine kleine Wölbung abzeichnet.

Cheyenne Ochsenknecht (r.) mit ihrem Freund
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht (r.) mit ihrem Freund
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 202
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht im Dezember 202
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino, Weihnachten 2020
Instagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht mit ihrem Freund Nino, Weihnachten 2020
Wie findet ihr Cheyennes Entscheidung?500 Stimmen
447
Klasse! Ich sehe es genauso wie sie.
53
Na ja, ich bin mal gespannt, ob sie das auch so durchziehen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de