Jeden Moment kann es losgehen! Seitdem bekannt ist, dass Paloma Faith (39) ihr zweites Kind erwartet, hält die Sängerin ihre Fans im Netz regelmäßig auf dem Laufenden. Dabei teilt sie aber nicht nur die guten Momente, sondern erzählt der Community auch, wenn es ihr schlecht geht. So machte die werdende Mutter beispielsweise kein Geheimnis daraus, dass sie vor Kurzem mit starken Krämpfen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Mittlerweile ist sie wieder zu Hause und erklärt, wie es ihr kurz vor der Geburt geht.

Obwohl Paloma hochschwanger ist, nimmt sie sich jetzt die Zeit, um sich mit einem langen Instagram-Post bei ihren Followern zu melden. In dem Beitrag spricht sie nicht nur über die aktuelle Gesundheitslage und die Einschränkungen, die diese mit sich bringt, sondern auch über ihr ungeborenes Baby. "Ich bin jetzt kurz vor dem Ende meiner Schwangerschaft und es fühlt sich wirklich aufregend an. Ich bin sehr glücklich, etwas zu haben, auf das ich mich freuen und auf das ich mich konzentrieren kann", schreibt sie zu einem Foto, auf welchem ihr großer Babybauch in Szene gesetzt wird.

Wann genau der Nachwuchs das Licht der Welt erblicken wird, verrät Paloma nicht, doch lange kann es nun wirklich nicht mehr dauern. Als die Britin vor einigen Tagen ins Krankenhaus musste, ging sie davon aus, schon Wehen zu haben – doch das war nicht der Fall. Der Grund für die Schmerzen war hingegen ihre etwas zu dünne Gebärmutterschleimhaut, die Beschwerden auslöst, wenn das Baby dagegen tritt.

Paloma Faith, Sängerin
Getty Images
Paloma Faith, Sängerin
Sängerin Paloma Faith präsentiert ihren Baby-Bauch
Instagram / palomafaith
Sängerin Paloma Faith präsentiert ihren Baby-Bauch
Paloma Faith im Februar 2019
Getty Images
Paloma Faith im Februar 2019
Was glaubt ihr – wird Paloma schon bald Mutter?12 Stimmen
10
Bestimmt – das kann nicht mehr allzu lange dauern.
2
Ich denke, sie hat noch ein paar Wochen vor sich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de