Das hat einfach nicht funktioniert! Die Schauspielerin Priyanka Chopra (38) und ihr Ehemann, der Musiker Nick Jonas (28), scheinen eigentlich ein unzertrennliches Paar zu sein. Sogar während des Lockdowns, der für manche das Ende der Beziehung bedeutete, genoss die Beauty ihre Zeit zu zweit sehr! Es soll aber eine Sache geben, die sie lieber alleine macht. Denn Priyanka möchte offenbar nicht zusammen mit ihrem Nick trainieren – das verriet sie in einem Interview.

In der The Drew Barrymore Show erklärte die 38-Jährige auch, warum sie gegen das gemeinsame Sporteln sei. "Ich bin sehr kompetitiv. Also habe ich versucht, bei der gefühlt 255. Kniebeuge von Nick mitzuhalten. Und das war das Ende", gab sie scherzhaft zu. Priyanka habe sich einfach nicht eingestehen wollen, dass ihr Liebster mehr Wiederholungen schaffe, obwohl sie etwa gleich viel wiegen würden.

Deswegen sollen sie beschlossen haben, von nun an lieber getrennt voneinander Sport zu machen. Das scheint ihrer Liebe aber keinen Abbruch zu tun. Immer wieder verdeutlichen Priyanka und der Sänger mit süßen Pärchen-Pics im Netz, wie viel sie einander bedeuten.

Priyanka Chopra im Dezember 2020
Instagram / priyankachopra
Priyanka Chopra im Dezember 2020
Nick Jonas und Priyanka Chopra, Mai 2020
Instagram/nickjonas
Nick Jonas und Priyanka Chopra, Mai 2020
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Getty Images
Priyanka Chopra, Schauspielerin
Hättet ihr gedacht, dass Priyanka so kompetitiv ist?174 Stimmen
119
Ja, ich finde, sie kam schon immer so rüber!
55
Nee, ich bin echt baff!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de