In ihrem Song "Boyfriend" sang Selena Gomez (28) noch davon, dass sie einen Freund will – aber leider auch ein ums andere Mal an die Falschen gerate. Erst unlängst äußerte die attraktive Latina, dass dieser Liedtext auch ihr echtes Liebesleben ziemlich gut beschreibt. Obwohl sich die Sängerin wahrscheinlich kaum vor Verehrern retten kann, ist ihr das derzeitige Singleleben eigentlich ganz recht. Selena sagt jetzt, sie sei dankbar, dass sie momentan niemanden date!

Doch warum ist die Ex von Justin Bieber (27) eigentlich gerade lieber single? Ihr ist einfach das öffentliche Interesse an ihrem Liebesleben unangenehm, erzählt sie der Los Angeles Times. Kaum sieht man sie in männlicher Begleitung, fängt es an, in der Gerüchteküche zu brodeln. "Es ist ein unliebsamer Teil meines Jobs", beschreibt die 28-Jährige ihr immerzu öffentlich kommentiertes Dating-Leben.

Fotos in innigen Posen sorgten erst kürzlich dafür, dass Schauspieler Aaron Dominguez für einen Verehrer von Selena gehalten wurde. Dass die Fotos bei Dreharbeiten für eine neue Serie entstanden, wussten viele vielleicht nicht – Aaron wurde jedenfalls mächtig im Netz angefeindet für die angebliche Liebschaft. "Kein Wunder, dass Männer nicht mit mir ausgehen wollen", klagt der einstige Disney-Kinderstar – Selena findet es deswegen einfach entspannter, Single zu sein.

Aaron Dominguez, Schauspieler und Selena Gomez, Schauspielerin
Backgrid/ActionPress
Aaron Dominguez, Schauspieler und Selena Gomez, Schauspielerin
Selena Gomez, Musikerin
Getty Images
Selena Gomez, Musikerin
Selena Gomez im April 2019
Getty Images
Selena Gomez im April 2019
Könnt ihr verstehen, dass Selena gerade froh ist, mit niemandem zusammen zu sein?144 Stimmen
129
Ja, klar! Es muss anstrengend sein, ständig in Sachen Liebesleben beobachtet zu werden.
15
Nein. Ich denke, sie sollte dem Dating wieder eine Chance geben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de